• Home
  • Sa, 21. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die beliebtesten italienischen Restaurants in Köln

Piccola

Beliebter Italiener um die Ecke: Der "kleine Italiener um die Ecke" hat den Ruf, die beste Pizza weit und breitzumachen. Im unprätentiösen und gemütlichen Lokal mit unverputzten Wänden, hellem Holz und moderner Einrichtung werden die Gäste mit traditionellen italienischen Spezialitäten versorgt. Hin und wieder ist es sehr voll, man sitzt dicht an dicht - ein Zeichen der Beliebtheit.

Klassiker wie Minestrone, eine riesige Auswahl an Pizza und Pasta stehen auf der Karte. Täglich wechselnde Gerichte schöpfen die Bandbreite italienischer Esskultur aus. Die Speisen können auch mitgenommen werden. Das Piccola gibt es insgesamt siebenmal in Köln: in Ehrenfeld, Lindenthal, Nippes, im Agnesviertel, in der Südstadt, in Bickendorf und in Zollstock. (Symbolfoto: IMAGO / Westend61)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse Verschiedene Standorte
Preise €€
Internet www.piccola-koeln.de 
Sonstiges Selbstabholung möglich, Mittagsangebot