Altstadtpanorama von Köln mit Kölner Dom und Hohenzollernbrücke.

Köln: erlebe 2000 Jahre Geschichte am Rhein

Übernachten
Essen & Trinken
Entdecken
Köln, Metropole am Rhein. Entdecke die Domstadt mit ihrer über 2000-jährigen Geschichte, ihren imposanten Bauwerken, dem Weltkulturerbe Kölner Dom und faszinierenden Museen. Bummle durch die Altstadt, tauche ein ins kölsche Lebensgefühl!
Groß St. Martin und Altstadt
Domstadt zu Fuß
Köln in einem Tag
Besucher der Kölner Altstadt vor einer Kneipe.
Im Herzen der Domstadt
Die Kölner Altstadt
Köln Triangle (LVR-Turm) mit Ausblick auf Köln
Atemberaubender Ausblick
Köln Triangle
Köbes im Brauhaus mit einem Kranz Kölsch
Kölsche Gastlichkeit
Kölner Brauhäuser
Das Gebäude des Museums Ludwig in Köln.
Weltberühmte Kunst
Museen in Köln
Kölner Dom mit Fernsehturm im Hintergrund
Weltkulturerbe
Kölner Dom, Wahrzeichen Kölns
Seilbahn in Köln
Über den Rhein
Kölner Seilbahn
Grüne Idylle
Flora und Botanischer Garten
Rheinauhafen und Kranhäuser
Modernes Vorzeigeviertel
Rheinauhafen
Stadtbahn der KVB an der Haltestelle
ÖPNV
So fahren Bus und Bahn
Blick vom Dach des Kölner Doms.
Köln kreuz und quer
Beliebte Stadtführungen
Das Ausflugsschiff Willi Ostermann an einem Rheinanleger.
Heidewitzka, Herr Kapitän
Schiffstouren auf dem Rhein
Erdmännchen im Kölner Zoo
Erdmännchen & Co.
Kölner Zoo
Anzeige
Die Kölner Bimmelbahn am Zoo
Spaß für Groß und Klein
Kölner Bimmelbahn
Zwei Frauen in der Fußgängerzone mit der Köln-Card
Fahren und Sparen
KölnCard
Köbes und Kellner im Brauhaus Gaffel im Mariebild.
Zum Wohl!
Brauhausführungen
Gräber auf dem Friedhof Melaten in Köln.
Ort der Stille
Friedhof Melaten
Die romanische Kirche Groß St. Martin
Gotteshäuser
Romanische Kirchen
Eine kölsche Spezialität: Halver Hahn
Kölsche Spezialitäten
9 Dinge, die man in Köln gegessen haben sollte
Schnitzel im Röstzwiebeln und Apfelmus im Brauhaus.
Deftig essen
Lokale mit kölscher und rheinischer Küche
Das Panorama der Stadt Köln mit Kölner Dom
11 Kölner Besonderheiten
Das ist typisch Kölsch!
Das Rheinenergie-Stadion aus der Luft mit Stadtpanorama.
Fußballfieber
Das Stadion des 1. FC Köln
Einkaufen auf der Hohe Straße in der Fußgängerzone.
Shopping leicht gemacht
Einkaufen in Köln
Anzeige
Eine Computeranimation zeigt den Alter Markt des Jahres 1926
TimeRide
Die virtuelle Zeitreise
Das Henkelmännchen
Alles zur Lanxess-Arena
Anzeige
Das Musical Moulin Rouge im Musical-Dome
Im Musical-Dome
Moulin Rouge – Das Musical 

Kölner Top-Events

Anzeige
Hotels und mehr
Finde die passende Unterkunft in Köln für dich

Wissenswertes über Köln

Köln ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Der Name „Köln“ leitet sich vom lateinischen Begriff „Colonia“ ab, was so viel wie „Siedlung“ oder „Kolonie“ bedeutet.

Um Christi Geburt gründete römisches Militär im Zentrum des heutigen Kölns die erste Siedlung. Im Jahre 50 n. Chr. verlieh der römische Kaiser Claudius auf Wunsch seiner Frau Agrippina der kleinen Stadt den Rang einer Kolonie nach römischem Recht und gab ihr den Namen „Colonia Claudia Ara Agrippinensium“. Dieser Name wurde im Laufe der Zeit verkürzt und vereinfacht und schließlich zu dem heutigen Namen „Köln“ transformiert.

Hier sind elf Sehenswürdigkeiten, die ihr bei eurem Besuch in unserer Stadt nicht verpassen solltet:

  1. Kölner Dom: Der Dom ist das Wahrzeichen der Stadt Köln. Die gotische Kirche zählt zu den größten Kathedralen weltweit und imponiert mit ihren zwei großen Türmen. Wir Kölner bezeichnen unseren Dom gerne als „dat Hätz“ der Stadt und besingen ihn in vielen kölschen Liedern.
  2. Altstadt: Die Kölner Altstadt erstreckt sich entlang des Rheins und ist geprägt von einer lebhaften Atmosphäre. Die schmalen Gassen mit ihren historischen, bunten Häusern laden zum Spaziergang ein. In den vielen Brauhäuser gibt es rheinische Kost – und natürlich darf das ein oder andere Glas Kölsch nicht fehlen. Prost!
  3. Hohenzollernbrücke: Die Hohenzollernbrücke ist ein Highlight für Verliebte. Sie ist mit vielen tausend Liebesschlössern geschmückt und bietet einen einzigartigen Blick über das Stadtpanorama.
  4. Rheinuferpromenade: Die Rheinuferpromenade ist ein wunderschöner Ort, um am Rhein spazieren zu gehen oder eine Bootstour zu unternehmen.
  5. Schokoladenmuseum: Hier erwartet euch ein echtes Schokoladenparadies, in dem ihr alles über die Herstellung dieser süßen Versuchung erfahren – und auch naschen – könnt.
  6. Wallraf-Richartz-Museum: Das „Wallraf“ – wie wir Kölner liebevoll sagen – beherbergt eine beeindruckende Sammlung von über 40.000 Kunstwerken aus verschiedenen Epochen, von der Gotik bis zur Moderne. Es gibt Meisterwerke von Rembrandt, van Gogh und Monet zu bestaunen.
  7. Museum Ludwig: Das weltbekannte Museum zeigt moderne Kunstwerke des 20. Jahrhunderts, darunter Werke von Picasso und Warhol.
  8. Botanischer Garten: Der Botanische Garten ist eine Ruheoase in der Stadt und ein perfekter Ort, um seltene Pflanzen zu bestaunen oder einfach nur zu entspannen.
  9. Kölner Zoo: Ene Besuch im Zoo, oh, oh, oh, oh… Der Kölner Zoo ist einer der ältesten und bekanntesten Tierparks in Deutschland. Er beherbergt eine große Vielfalt an Tieren aus aller Welt.
  10. Rheinauhafen: Der Rheinauhafen ist ein modernes Viertel am Rheinufer mit Restaurants, Geschäften und Yachthafen. Er ist bekannt für seine architektonisch spektakulären Kranhäuser, die die Skyline von Köln prägen.
  11. Seilbahn: Nur fliegen ist schöner. Mit der Kölner Seilbahn könnt ihr die Domstadt schwebend erleben.

Kölle is e Jeföhl – Köln ist ein Gefühl! Unsere lebendige Stadt bietet eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne, Karneval und Kölscher Lebensart.

Einerseits findet ihr hier zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom oder die Altstadt mit ihren traditionellen Brauhäusern. Andererseits gibt es auch moderne Kunstgalerien, angesagte Bars und trendige Stadtteile wie das Belgische Viertel oder Ehrenfeld.

Der Kölner Karneval ist weltweit bekannt und zieht jedes Jahr tausende Besucher an. In der „fünften Jahreszeit“ herrscht eine ausgelassene Stimmung in der Stadt und die Menschen feiern ausgiebig in fantasiereichen Kostümen.

Auch außerhalb des Karnevals ist die Kölsche Lebensart einzigartig. Wir Kölner sind für unsere Herzlichkeit und Offenheit bekannt. Auch der Klang des Kölner Dialekts wird von vielen Besuchern als charmant und liebenswert empfunden.

Eine Hommage an unsere Stadt sind die vielen kölschen Lieder. Wenn wir Kölner unsere Stadt besingen, sind wir mit vollem Herzen dabei und lassen andere daran teilhaben. Überzeugt euch bei einem Besuch der Domstadt in einer kölschen Kneipe oder auf eine der vielen Karnevalsveranstaltungen doch einfach selbst. Unsere Liebe zur Stadt ist ansteckend!