Shopping in Köln

Die Einkaufsstraße Schildergasse mit Apple-Store in Köln.
Tipps für die Shoppingtour

Das sind die 14 Shopping-Hotspots von Köln

Köln zählt zu den beliebtesten Shoppingmetropolen in ganz Deutschland. Wir zeigen die Hotspots und besten Einkaufsstraßen in der Innenstadt und in den Stadtteilen.
Frau mit Einkaufstasche posiert vor Kölner Dom und Hohenzollernbrücke
Sonntags einkaufen

Verkaufsoffene Sonntage: Termine im Überblick

Einblick in die Köln Arcaden in Köln-Kalk
Wetterunabhängig shoppen

Das sind die Kölner Einkaufscenter und Passagen

Einkaufen in der Kölner Innenstadt

Großes Schild zur Schildergasse in Köln
Meistbesuchte Einkaufsstraße

Schildergasse

Das Foto zeigt die stark besuchte Hohe Straße in der Innenstadt von Köln.
Shoppen in Dom-Nähe

Hohe Straße

Die Maus als schild übr den WDR Arcaden in Köln
WDR-Arcaden und mehr

Breite Straße

Zwei Frauen shoppen Schuhe in Köln
Angesagte Shoppingmeile

Ehrenstraße

Frau schlendert durch pinkfarbene Galerie auf der Mittelstraße in Köln.
Exklusives Einkaufen

Mittelstraße

Anzeige
Paar beim Shoppen
Alltagsversorger und Lieblingsgeschäfte

Einkaufserlebnis Köln-Deutz

Die Top-Einkaufsmeilen im Stadtplan

Besondere Shopping-Tipps

Shopping im Belgischen Viertel in Köln
Besondere Boutiquen

Belgisches Viertel: Shopping in Kölns Szeneviertel

Frau hält Mantel beim Shopping
Nachhaltig shoppen

12 beliebte Secondhand & Vintage Läden in Köln

Einzigartig Köln

Anzeige
Helikopter-Rundflug über dem Kölner Dom
Branchenbuch

Geschenkideen aus der Domstadt

Anzeige
Berliner mit Verpoorten
Eierlikör

Mit VERPOORTEN den Karneval genießen!

In Köln regiert der Karneval. Und mit Eierlikör von Verpoorten der gute Geschmack. Den richtig jecken Kick gibt es mit den passenden Eierlikör-Rezepten.

Die Schildergasse zählt die meisten Passanten in Köln. Sie ist sogar eine der belebtesten Einkaufsmeilen in ganz Deutschland. Weitere beliebte Einkaufsziele bei Kölnern und Touristen sind die Hohe Straße und die Breite Straße.

Die Kernöffnungszeiten der Geschäfte sind von Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr. Sonntags haben die Geschäfte geschlossen. Nur an einzelnen Terminen im Jahr ist verkaufsoffener Sonntag in der Kölner Innenstadt.

Es gibt zahlreiche Parkhäuser in der Kölner Innenstadt, die sich in unmittelbarer Nähe zu den Einkaufsstraßen befinden und sich daher gut als Startpunkt für eine Shoppingtour eignen. Zu den bekannten Parkhäusern gehören das Parkhaus am Dom (Nähe Hohe Straße), das Parkhaus am Gürzenich (Nähe Schildergasse & Hohe Straße) und das Parkhaus Galeria Kaufhof (Nähe Schildergasse & Hohe Straße).

Die Kölner Innenstadt ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Verschiedene Straßenbahn- und Buslinien bedienen die Innenstadt, darunter die Linien 1, 3, 5, 7 und 9 der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB). Touristen können auch die S-Bahn nutzen, insbesondere die Linien S6, S11 und S12, um in die Innenstadt zu gelangen.

Diese Haltestellen bieten einen besonders guten Ausgangspunkt für eine Shoppingtour in Köln:

  1. Kölner Hauptbahnhof (Köln Hauptbahnhof): Der Hauptbahnhof ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt und bietet einen idealen Ausgangspunkt für eine Shoppingtour. Von hier aus können Sie bequem zur Schildergasse, Hohe Straße und anderen Einkaufsstraßen laufen.
  2. Neumarkt: Die Haltestelle Neumarkt liegt in unmittelbarer Nähe zur Schildergasse und zur Einkaufspassage Neumarkt Galerie. Von hier aus können Sie leicht in die Einkaufsmeilen der Innenstadt gelangen.
  3. Heumarkt: Der Heumarkt ist ein weiterer zentral gelegener Haltepunkt, von dem aus Sie die Altstadt erkunden und in die Einkaufsstraßen schlendern können. Hier befinden sich auch viele gemütliche Restaurants und Cafés.
  4. Rudolfplatz: Diese Haltestelle ist in der Nähe der Einkaufsstraße Ehrenstraße und des Belgischen Viertels, einem trendigen Viertel mit vielen Boutiquen und Geschäften.

Ein Tipp für Touristen, die zum Shoppen in die Innenstadt kommen, ist die Anschaffung einer KölnCard, die Vergünstigungen beim Nahverkehr bietet und auch Ermäßigungen in verschiedenen Geschäften und Sehenswürdigkeiten gewährt. Zudem sind viele der Einkaufsstraßen und Sehenswürdigkeiten in der Kölner Innenstadt bequem zu Fuß erreichbar, sodass man die Stadt gut zu Fuß erkunden kann.