• Home
  • Mo, 18. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die beliebtesten italienischen Restaurants in Köln

Pane e Vino

Italiener ganz ohne Pizza: Ein Italiener so ganz ohne Pizza? Ja, das gibt es, auch in Köln: Pane e Vino. Das Lokal verzichtet auf viel Chichi, glänzt durch ehrliche italienische Küche. Pasta bekommt man in allen Variationen und mit wechselnden Saucen, Fleisch- oder Fischbeilagen. Kulinarischer Höhepunkt ist die hausgemachte Pasta.

Pane e Vino hat keine klassische Karte: Täglich wechseln Gerichte und Angebote wie Rinderfilet in Apfelkapernsauce oder Putenbrust in Marsalasauce, ein Viergängemenü gibt es für 42,50 Euro. Während der Woche punktet der Betrieb mit einem preisgünstigen Mittagstisch für 11 Euro , bestehend aus Suppe oder Salat, Hauptgericht, kleinem Getränk und Espresso. Im Winter wird es an einem offenen Kamin gemütlich. (Foto: imago images / Westend61).

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges offener Kamin, für private Feiern zu mieten, Außengastronomie, Mittagstisch