Die Ausflugstipps zum Wochenende

Die drei Kegel auf dem Dach der Bundeskunsthalle der Bundesrepublik Deutschland sind die Wahrzeichen des Museums. Es ist ein Teil der Museumsmeile am Rande des ehemaligen Regierungsviertels
Foto: IMAGO / Bonn.digital

Museumsmeilenfest in Bonn

Die fünf Häuser der Museumsmeile Bonn laden am Samstag und Sonntag zu einem großen Fest ein. Beteiligt sind das Museum Koenig, das Haus der Geschichte, die Bundeskunsthalle, das Kunstmuseum und das Deutsche Museum Bonn.

Zum Museumsmeilenfest stehen Musik, Theater, Workshops, besondere Führungen und viele Mitmachangebote für die ganze Familie rund um die aktuellen Ausstellungen auf dem Programm. Der Eintritt in die Museen ist beim Museumsmeilenfest kostenfrei!

Die coolsten Museen für Kinder in Köln

Museumsmeile Bonn
Sa + So
Eintritt frei
Picknick mit Wein und Trauben am Strand am Abend
Foto: IMAGO / Addictive Stock

Lange Sommernacht im Seepark Zülpich

Zum zweiten Mal könnt ihr bei der „Langen Sommernacht“ im Seepark Zülpich den Sonnenuntergang bei Live-Musik und zwischen Palmen bestaunen. Bis kurz vor Mitternacht hat der Seepark Zülpich geöffnet und lädt dazu ein, den Abend mit einem Mondscheinpicknick zu verbringen.

Wahlweise könnt ihr Speisen und Getränke selber mitbringen oder in der Beach Lounge kühle Getränke, Weine und Leckereien wie Pizza und Burger genießen. Neben Pilates oder Tai Chi erwartet euch als besonderes Highlight der beleuchtete „Flying Fox“: In der Anlage könnt ihr durch den Seepark klettern und zum Schluss über den Wassersportsee schweben.

Am Wassersportsee 7, 53909 Zülpich
Sa, 17 Uhr
8 Euro, Kinder 4,50 Euro, Familien ab 11 Euro
Koch reicht einem Besucher auf einem Streetfood-Markt eine Tortilla
Foto: Adobe Stock

Street Food & Music Festival in Pulheim

Drei Tage lang werden auf dem Marktplatz in Pulheim 20 moderne Foodtrucks mit Live-Musik kombiniert. Aus frischen und regionalen Produkten entstehen landestypische Köstlichkeiten aus aller Welt. Das kulinarische Angebot ergänzen ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und eine musikalische Vielfalt aus DJs, Solo-Künstlern und Live-Bands.

Hier gibt’s leckeres Streetfood in Köln

Marktplatz, Pulheim
Fr, ab 14 Uhr, Sa + So, ab 12 Uhr
Eintritt frei
Schmuckstücke auf einem Verkaufsstand
Foto: Adobe Stock

Hildener Künstlermarkt

Am Wochenende findet in der Hildener Innenstadt der 21. Hildener Künstlermarkt statt. Besucher finden in mehr als 100 Pavillons in der Fußgängerzone, die sich zur Kunstmeile erstreckt, zahlreiche Künstler, die ihre Bilder, Skulpturen, Objekte und Schmuck präsentieren. Begleitet wird der Markt von einer Walking-Jazz-Band und weiteren Attraktionen wie dem Malgarten, in dem Malen, Konstruieren und Gestalten für Kinder angeboten wird.

Mittelstraße, 40724 Hilden
Sa + So, jeweils 11 – 18 Uhr
Eintritt kostenfrei
Drei Männer stoßen in der Natur mit Bier an.
Foto: Adobe Stock

Ohligser Bierbörse

In Solingen feiert die Ohligser Bierbörse von Freitag bis Sonntag Premiere. Besucher können über 300 bekannte sowie unbekannte Biersorten probieren und in den gemütlichen Biergärten verweilen. Mehr als 25 Bier- und Imbissstände präsentieren Spezialitäten von belgischen Fruchtbieren über bayrische Biere bis hin zu ost- und südeuropäischen Bieren.

Düsseldorfer Straße, 42697 Solingen
Fr, 15 – 24 Uhr, Sa, 13 – 24 Uhr, So 13 – 20 Uhr
Eintritt kostenfrei
Zwei Wanderer mit Rucksäcken
Foto: Adobe Stock

Wanderung durch den Worringer Bruch

Die Wanderung durch den Worringer Bruch im Kölner Norden führt gut 10 Kilometer durch ein Naturschutzgebiet inmitten einer Auenlandschaft. Der Worringer Bruch ist eine feuchte Auenlandschaft und Relikt einer vor etwa 8.000 Jahren entstandenen Rheinschlinge. Über die Jahrhunderte entwickelte sich ein Sumpfwald im Auenbereich der Flussrinne mit vielfältiger Flora und Fauna.

Mehr Wanderrouten entdecken

Hier findet ihr alle Tipps zum Wochenende