Die Ausflugstipps zum Wochenende

Mittelalter.liche Landsknechte marschieren in Zons
Foto: IMAGO / Panama Pictures

Sturm auf Zons

Beim Mittelalterspektakel „Sturm auf Zons“ gehen Besucher auf eine Zeitreise ins späte 15. Jahrhundert und stürzen sich ins Marktgetümmel. Händler präsentieren ihr Kunsthandwerk von Waffen und Rüstungen über Schreibfedern und vegane Seifen bis hin zu individuell bemalten Schilden und altertümlichen Gewändern. Für das leibliche Wohl sorgen Hütten, Schänken und Tavernen, die unter anderem Flammlachs, Deftiges vom Grill oder Flammkuchen anbieten.

Im Heerlager erwarten Mittelalter-Fans zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie, darunter historische Fechtvorführungen, ein Kinderritterturnier oder Feuerschlucker. Ein Highlight ist die Inszenierung des Angriffs auf die Zonser Stadtmauer unter Kanonendonner und Pfeilhagel am Freitag und Samstag.

Wiesenstraße, 41541 Dormagen Zons
Fr: Tavernenabend 18 – 22 Uhr
Sa: Markt 12 – 20 Uhr, Sturm auf Zons 15 – 16 Uhr, Umzug der Heerlager 13 Uhr
So: Markt 11 – 18 Uhr, Sturm auf Zons 15 – 16 Uhr, Umzug der Heerlager 13 Uhr
8 Euro, Kinder (unter 120 cm Körpergröße) kostenfrei, ermäßigt 6 Euro
Blumen
Foto: IMAGO / Karina Hessland

„Jrön un Jedön“-Gartenmarkt im Freilichtmuseum Lindlar

Buntes Markttreiben herrscht am Wochenende in der idyllischen Kulisse des Freilichtmuseums Lindlar. Über 70 Aussteller präsentieren ihr Warenangebot zwischen Obstwiesen, Gärten und historischen Gebäuden. Die Hauptrolle beim Gartenmarkt spielen natürlich die Pflanzen, darunter Zierpflanzen und Sommerblumen in großer Auswahl, Gemüsejungpflanzen sowie die unterschiedlichsten Duft- und Küchenkräuter.

Das „Jrön“ wird durch das „Jedön“ ergänzt: Nützliche, praktische und schöne Dinge, Gartenmöbel, Keramik und Land-Trödel sowie Gartendeko aus Metall, Holz oder Ton werden ebenfalls angeboten. Für Kinder gibt es verschiedene Mitmachaktionen.

Freilichtmuseen in der Kölner Umgebung

LVR-Freilichtmuseum Lindlar, 51789 Lindlar
Sa + So 10 – 18 Uhr
9 Euro, Kinder kostenfrei
Villa Hammerschmidt am Tag der Offenen Tür
Foto: IMAGO / Panama Pictures

Fest der Demokratie

Das Grundgesetz wird 75 – und Bonn schmeißt eine große Geburtstagsparty! Gemeinsam mit dem Bundespräsidenten, dem Bundestag, dem Bundesrat und weiteren Organisationen feiert die Stadt an mehreren historischen Orten. Die Besucher können zum Beispiel beim Tag der offenen Tür den Bonner Dienstsitz des Bundespräsidenten, die Villa Hammerschmidt, erkunden, im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages Platz nehmen oder das Talk-, Kleinkunst- und Musikprogramm auf drei Bühnen genießen.

Alle Infos zu Fest der Demokratie unter bonn.de

Anzeige
Schlosss Eulenbroich in Rösrath
Foto: IMAGO / Zoonar

Rösrather Schlossfest auf Schloss Eulenbroich

Beim 8. Schlossfest auf Schloss Eulenbroich in Rösrath erwartet die Besucher ein buntes Kulturprogramm für Jung und Alt. Am Samstag führt die Ballettschule Bjerke das selbstgeschriebene Musical „Eine(r) flog über den Märchenwald“ auf. Alle Veranstaltungen finden im Schlosshof unter freiem Himmel statt.

Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath
Fr 18 Uhr, Sa 19:30 Uhr, So 16 Uhr
22,80 € / Kinder bis 14 J. 16,80 Euro
Erdbeeren
Foto: Adobe Stock

Erdbeerpark auf dem Gertrudenhof

Der ganzen Familie wird auf dem riesigen Erlebnisgelände „Erdbeerpark“ des Gertrudenhofs einiges geboten: Kinder können sich auf der Erdbeer-Hüpfburg und dem „Strawberry Beach“ austoben. Zudem warten eine riesige Trampolinanlage, über 5000 XXL-Legosteine und der Gnadenhof-Streichelzoo auf die kleinen Besucher.

Im Erdbeer-Café könnt ihr hausgemachte Leckereien rund um die Erdbeere genießen. Auch ohne Ticket kann das Bauernmarktgelände besucht werden, wo Obst und Gemüse, Erdbeeren und Spargel, Beet- und Balkonpflanzen sowie Frühlingsdeko angeboten werden.

Die 12 besten Hofläden in Köln und Umgebung

täglich 9 – 19 Uhr
Mo – Fr 7,90 Euro, Sa + So 9,90 Euro
Frontansicht eines Fachwerkhauses im Städtchen Liedberg mit Rosenpflanzen vor den Fenstern.
Foto IMAGO/blickwinkel

Tagesausflug nach Liedberg

Eigentlich ist Liedberg ein Stadtteil von Korschenbroich, es gilt aber dennoch als eines der schönsten Städtchen Deutschlands. Zahlreiche Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert bilden den historischen Ortskern.

Über dem historischen Ortskern thront der alte Mühlenturm, der einen tollen Blick auf den Ort mit seinen schönen Fachwerkhäusern bietet. Imposant ist auch das Schloss Liedberg, das sich allerdings in Privatbesitz befindet und nicht besucht werden kann. Weiterhin grenzt das Naturschutzgebiet Quarzitkuppe Liedberg an das historische Zentrum, das auf wunderschönen Waldwegen zu einem Spaziergang durch den jahrhundertealten Baumbestand einlädt.

8 schöne Städte für einen Tagestrip

Entfernung von Köln: ca. 45 Kilometer (Stadtplan)
Zwei Personen hangeln sich über Hindernisse durch einen Kletterwald.
Foto: IMAGO/Udo Gottschalk

Klettern im Hochseilgarten Hennef

Der Freiraum Kletterwald Hennef liegt in der Nähe von Bonn und Köln mitten in der Natur. Insgesamt 14 individuelle Parcours mit 130 Stationen aus Seilen und Hindernissen in bis zu 18 Metern Höhe eignen sich für Anfänger wie für Profis.

Alle Parcours sind nach Gebirgen der Welt benannt. So können sich Besucher gemütlich bei den neuen Parcours „Erzgebirge“ und „Vogesen“ in entspannter Höhe „einklettern“, während Genusskletterer unter den „Aufsteiger-Parcours“ die „Rocky Mountains“ und das „Takka-Tukka-Land“ finden.

6 Hochselgärten in Köln und Umgebung

Sövener Str. 60, 53773 Hennef
Fr 14 – 19 Uhr, Sa + So 10 – 19:30 Uhr
3-Stunden-Ticket: 26 Euro, Kinder (bis 18 Jahre) 21 Euro
5-Stunden-Ticket: 30 Euro, Kinder (bis 18 Jahre) 25 Euro
Flohmarkt
Foto: Adobe Stock

Rheinauen Flohmarkt

Am Samstag lädt der Rheinauen-Flohmarkt in Bonn, einer der größten Flohmärkte Deutschlands, wieder zum Stöbern, Bummeln und Feilschen ein. Zwischen gebrauchten Waren und Kunsthandwerk finden sich hier nicht selten auch antike Schätze. Zur Stärkung bieten verschiedene Stände Leckereien wie Churros oder Pizza an.

Die beliebtesten Flohmärkte in Köln

Rheinaue, 53175 Bonn
Sa 8 – 18 Uhr
kostenfrei

Hier findet ihr alle Tipps zum Wochenende