• Home
  • Mo, 6. Dez. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Jeck feiern

11.11. in Köln: In diesen Kneipen feiert ihr Sessionsbeginn

Der 11.11. ist Sessionsbeginn, Kölns Jecke starten in eine neue Karnevalssession. In diesen Kneipen feiert ihr so richtig zünftig den Sessionsstart.
Gaffel am Dom in der Altstadt-Nord

Raus aus dem Hauptbahnhof, einmal über den Platz gehen und dann ab ins Karnevalsgetümmel im Gaffel am Dom. Als Jeck, der Köln mit der Bahn erreicht, kommt man wohl kaum schneller zum Karnevalfeiern, als auf diese Art.

Traditionell steigt hier am 11.11. die Pappnasparty. Während des Straßenkarnevals ist von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch im Gaffel am Dom schwer was los, Tribünen am Karnevalssonntag und Rosenmontag gibt es außerdem. (Foto: Privatbrauerei Gaffel)

Der 11.11. im Überblick

Wo
Gaffel am Dom,  Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
Wann
ab 9:11 Uhr
Einlass
Eintrittskarten gibt es ausschließlich an der Tageskasse, nur Bargeld wird akzeptiert
Corona-Regeln
2G

11.11.: In diesen Kneipen feiert ihr Sessionsbeginn

  1. Gaffel am Dom (Altstadt-Nord)
  2. Bei Oma Kleinmann (Kwartier Latäng)
  3. Weißer Holunder (Mediapark)
  4. Zum Alten Brauhaus (Südstadt)
  5. Lotta (Südstadt)
  6. Mainzer Hof (Südstadt)
  7. Ubierschänke (Südstadt)
  8. Haus Unkelbach (Sülz)