• Home
  • Mi, 12. Mai. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Restaurants in der Kölner Südstadt

Speisekammer (international)

Wer in der Kölner Südstadt gut essen gehen will, der hat die Qual der Wahl. Restaurants gibt es im Veedel in sehr großer Zahl, alle Küchenrichtungen sind vertreten. Hier sind die beliebtesten Restaurants der Südstadt von A bis Z.

Ein Hort guten Schnitzels: Kleine Karte, große - und gute - Schnitzel. Viele verschiedene Gerichte stehen nicht auf der Speisekarte, die ist angenehm überschaubar. Na gut, für manche Besucher wäre eine Karte auch gar nicht nötig, denn die bauen stets auf die gemeinhin als exzellent bewerteten Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat (19,50 Euro).

Als Vorspeise gibt es zum Beispiel Cordon Bleu von der Aubergine gefüllt mit Babyspinat(13,50 Euro). Wem nicht nach Schnitzel ist, der lässt sich als Hauptgericht eben Rinderhüftsteak mit Coleslaw und Bratkartoffeln (20,50 Euro) servieren. Die Weine auf der kleinen Karte sind günstig bepreist. (Foto: IMAGO/Manfred Segerer)

Hier findet Ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Außengastronomie