• Home
  • Mi, 12. Mai. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Restaurants in der Kölner Südstadt

Comedia Wagenhalle (international)

Wer in der Kölner Südstadt gut essen gehen will, der hat die Qual der Wahl. Restaurants gibt es im Veedel in sehr großer Zahl, alle Küchenrichtungen sind vertreten. Hier sind die beliebtesten Restaurants der Südstadt von A bis Z.

Speisen bei der "Feuerwehr": Üblicherweise isst man als Gast nicht in einer Feuerwache. Anders aber in der Comedia Wagenhalle, dem Gebäude der "Feuerwache Nummer 4 Cöln Süd". Bis 2004 nutzte die Feuerwehr den Jugendstilbau, in welchem heute das Team des Restaurants des Comedia-Theaters hochwertige Speisen serviert. Gerne auch als kleine Speisen,von denen man sich drei verschiedene für 15,60 Euro zusammenstellt.

Dinge wie Zanderfilet mit Zucchinigemüse,Tomaten und Bärlauchpesto (16,90 Euro) oder Kalbsrückensteak mit Pfifferlingen und Zitronenkartoffeln (22,50) stehen ebenfalls auf der Speisekarte. In der Weinkarte finden sich Weiße von Bassermann-Jordan ebenso wie 1er Cru Classe des Chateaus La Tour. Mittags ist ein Zweigangmenü (Hauptgericht und Nachspeise) samt eines Getränkes für preiswerte 11 bis 12,50 Euro im Angebot. (Foto: Comedia Wagenhalle)

Hier findet Ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Außengastronomie, sonntags und feiertags Brunch, samstags Büffet zum "Aftershopping", Kulturangebote, Mittagsmenü