• Home
  • Do, 13. Aug. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Karnevalsdienstag

Hier brennt in Köln der Nubbel

Bevor am Aschermittwoch alles vorbei ist, muss einer für alle Sünden des Karnevals büßen: der Nubbel. Karnevalsdienstag geht er vor Kölner Kneipen traditionell in Flammen auf. Wir verraten Euch die besten Orte für die Nubbelverbrennung.
Nubbelverbrennung in Köln: beste Orte in der Altstadt

Nubbelverbrennung in der Altstadt

Altstadt-Nord

Kattwinkel, geöffnet ab 18 Uhr, die Party mit Musik von DJ Oldschool steigt mit Sophie Russel und Malte Führer, der Nubbel wird am späten Abend verbrannt (Stand 2020)

Brauhaus Sion, geöffnet ab 20 Uhr, Kabarettist Jürgen Becker unterhält pointiert und führt als "Prediger" ab 23:30 Uhr den Trauerzug an. Andreas Konrad spielt Karnevalslieder auf dem Akkordeon und die Band Lupo tritt auf. Gegen Mitternacht wird der Nubbel am Alter Markt verbrannt. Eintritt im Sion 5 Euro. (Stand 2020)

Altstadt-Süd

Filos, geöffnet ab 12 Uhr,  die Nubbelverbrennung vor dem Filos erfolgt am späten Abend (Stand 2020)

Lotta, geöffnet ab 19 Uhr, Schunkelalarm unter dem Motto "em selve Boot"; Treffpunkt zur Nubbelverbrennung um 23:30 Uhr am Severinskirchplatz (Stand 2020)

Torburg, geöffnet ab 13 Uhr, Veilchendienstagstrubel den ganzen Tag über, ab 13 Uhr, am Abend Nubbelverbrennung auf dem Clodwigplatz (Stand 2020)

Ubierschänke, Party, Nubbelverbrennung um 23:30 Uhr (Stand 2020)

Schaafenstraße

im Bermudadreieck (im Stadtplan) tun sich mehrere Kneipen zur Nubbelverbrennung zusammen. Kneipen, Clubs und Bars sind geöffnet ab 20 Uhr, Nubbelverbrennung mit Erika Laste gegen 23 Uhr (Stand 2020)