schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Mo, 30. Jan. 2023
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Einfach selber Basteln

DIY! Die besten Kostüme zum Selbermachen

Weg mit Schnittmustern und Designvorlagen! Wir zeigen dir neun geniale Last-Minute-Kostüme, die du ohne großen Aufwand aus Haushaltsgegenständen selberbasteln kannst.

Spontan auf eine Karnevalsparty? Gerne! Aber, was anziehen? "Do it yourself!" lautet die Lösung. Schnell ein Kostüm selberzumachen, ist gar nicht so schwer und schont sogar den Geldbeutel. In unseren Tipps für Last-Minute-Kostüme zeigen wir, wie du dir aus üblichen Haushaltsmitteln und Alltagsgegenständen geniale Verkleidungen anfertigen kannst. (Fotos: C. Hardt)
DIY! So bastelst du dir ein Erdbeer-Kostüm

Was du benötigst:

Luftballons (rot), Hose oder Strumpfhose (rot), Oberteil (rot), Grünzeug aus dem Garten, Haarklammern, Nähzeug, optional: Kajal (schwarz) und Theaterschminke (rot und grün)

So geht's:

  1. Blase die Luftballons auf (Apfelsinen-Größe) und nähe sie an das Oberteil (optional auch an die Hose).
  2. Stecke dir das Grünzeug in die Haare und fixiere es mit Haarklammern.
  3. Male dir mit dem schwarzen Kajal, der günen und roten Theaterschminke eine Erdbeere auf die Wange. Fertig!

Noch mehr DIY-Ideen: Variierst du die Farbe und Größe der Luftballons sowie der Kleidung können mit diesem Verfahren weitere Kostüme kreiert werden, z.B. Traube (violett oder grün), Regentropfen (blau), Wolke (weiß) usw.

DIY! Die besten Kostüme zum Selbermachen

  1. Erdbeere
  2. Poldi
  3. Süße Krake
  4. Spaceman
  5. Mumie
  6. Mülltüten-Kleid
  7. Teebeutel
  8. Nerd
  9. Geist