schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Mi, 1. Feb. 2023
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Frech und unkorrekt

Alternative Karnevalssitzungen

Frech und unkorrekt geht es zu bei den alternativen Karnevalssitzungen in Köln. Mit viel Humor beziehen die Karnevalisten Stellung zu aktuellen Themen und nehmen die Politik ebenso aufs Korn wie gesellschaftliche Entwicklungen.
Stunksitzung 2023

Frech, politisch und unkorrekt - das ist die Stunksitzung, die endlich wieder im E-Werk stattfinden kann. 

 

Die Mitglieder der legendären Kölner Stunksitzung - dem größten Kabarett-Ensemble der Republik - präsentieren im E-Werk in Köln eine Mischung aus frischen Nummern und einigen aktualisierten Sahne- und Kabinettstücke aus der im letzten Jahr ausgefallenen Sitzung.

Tickets für die Stunksitzung 

Die Unsympathen dieser Welt sind Thema. Und das gefällt den Zuschauern, denn auf der Bühne wird dargestellt, was die Gesellschaft bewegt: Lehrermangel, Integration, Wohnungsnot, Klimawandel oder Impfen.

In diesem Jahr geht es unter anderem um Darth Vader im "Krieg der Sternchen" (einem neuen Film aus den unendlichen Weiten des Sprachuniversums); um Steffen Baumgart, der die Ampelkoalition coacht und um Kardinal Wölki, der zu Gast bei seinem Vorgesetzten, dem Teufel ist. Winfried Kretschmann singt eine Hymne auf den Waschlappen und der Tambourcorps probt für seinen Auftritt in Wacken. (Foto: Pressefoto Stunksitzung)

Alle Infos auf einen Blick

Wo
E-Werk
Wann
bis 21. Februar 2023
Wieviel
27 - 59 Euro; erm. 15 - 25 Euro

Weitere Informationen unter www.stunksitzung.de.

Das sind die alternativen Kölner Karnevalssitzungen 2023

  1. Stunksitzung unplugged
  2. Deine Sitzung
  3. Röschen Sitzung
  4. Fatal Banal