Steakhaus Ponchos

Ein Steak vom Grill mit Gemüse und Sauce
Foto: IMAGO/Shotshop

INFO: wegen Reparaturarbeiten zurzeit geschlossen!

Argentinisch urig: Das Ponchos ist eines jener vielen beliebten Steakhäuser in Köln, landet wegen seiner vielfach gelobten Qualität auf einem der vorderen Plätze. Also nichts mit Touristenfalle mitten in der Altstadt. Die Einrichtung ist urig – nicht kölsch urig, sondern argentinisch urig: Kuhfelle an den Wänden, sehr viel Holz, Sichtmauerwerk, Balken sind weitab oft propagierter „klarer Linien“.

Die Steaks, die vom Holzkohlegrill kommen, reichen vom Rumpsteak mit 300 Gramm bis hin zum 400 Gramm schweren Filetsteak. Auch Bratwurst und Lammkoteletts tauchen auf der Karte auf. Wer viel Hunger hat, bestellt sich Vorspeisen kalter oder warmer Art, unter denen sich auch Shrimps und Garnelen finden – die spanische Küche lässt grüßen. Fans von Salat müssen nicht leer ausgehen: der ein oder andere steht auf der Karte, allerdings in kleiner Ausführung.

Auf einen Blick

Adresse
Salzgasse 11
50667
Köln
Öffnungszeiten

Mo – Sa: 18 – 23:30 Uhr

Besonderheiten

Räume für private Feiern zu mieten

Beliebte Restaurants in der Altstadt