• Home
  • Sa, 14. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Fokus auf die mittelständische Wirtschaft

Fachhochschule des Mittelstands

Foto: Fachhochschule des Mittelstands 

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die im Jahr 2000 in Bielefeld gegründet wurde. Neben Bielefeld folgten weitere Standorte in Köln, Pulheim, Hannover, Rostock, Schwerin, Bamberg und Berlin. Die Anzahl der Studierenden beläuft sich mittlerweile auf ca 5.000.

Die FHM zeichnet sich nicht nur durch kleine Lerngruppen und eine straffe, individuelle Studienorganisation aus. Als berufsorientierte Fachhochschule mit dem Ziel der praxisnahen Vermittlung von Fachwissen verfügt die FHM über enge Wirtschaftskontakte, die sich auch für bereits Berufstätige als Vorteil erweisen können. Weiterhin richtet sich die FHM konsequent auf den Mittelstand aus und versteht sich als regional verankerte Hochschule, die international ausgerichtet ist.

Studiengänge der FHM Köln

Neben Bachelor- und Masterstudiengängen umfasst das Studienangebot der FHM auch MBA- und Promotionsstudiengänge, Fernstudiengänge und Weiterbildungsprogramme. Zu den Fachbereichen der Fachhochschule zählen die Bereiche Medien, Wirtschaft, Ingenieurwesen und Personal, Gesundheit & Soziales.

Für Berufstätige bietet die FHM unter anderem die Bachelorstudiengänge Sozialpädagogik & Management, Architektur- und Immobilienmanagement und Medical Technology & Management in Köln und Pulheim an. Wer sich für einen Masterstudiengang interessiert, kann ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Business Consulting absolvieren.

Die FHM bietet ebenfalls die Möglichkeit zu promovieren. In Köln können Studierende im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums die Doktortitel "Doctor of Business Administration" und "Doctor of Philosophy" erwerben. 

Projekte und Auslandskooperationen

In Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen entwickelt die FHM wissenschaftlich fundierte Studien- und Weiterbildungsangebote sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte.  

Die FHM verfolgt eine enge Zusammenarbeit mit ausländischen Hochschulen. Kooperationen schließt die Hochschule insbesondere in den USA, Osteuropa und China. Seit dem Jahr 2005 betreibt die FHM darüber hinaus ein Deutsch-Asiatisches Mittelstands-Institut (DAMI). Das DAMI hat sich zum Ziel gesetzt, deutschsprachige Führungsnachwuchskräfte aus Asien für Unternehmen in Asien oder Deutschland auszubilden.

Wer sich für ein Studium an der FHM in Köln interessiert, findet alle wichtigen Infotermine und Campusevents hier.

Job in Köln finden: