• Home
  • Sa, 17. Apr. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de
WICHTIGE INFO: Bitte haltet auch in den Parks Abstand zu anderen Menschen. In einigen Parks gilt eine Maskenpflicht.

Kleinod im Kölner Südwesten

Klettenbergpark: Ruheoase mit Auenlandschaft

Der Klettenbergpark wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Landschaftspark auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube angelegt. Das erklärt nicht nur den Höhenunterschied – der Klettenbergpark liegt deutlich tiefer als Klettenberg –, sondern auch die interessante Gestaltung des Parks.

Der Klettenbergpark auf einen Blick:

Anschrift:Luxemburger Straße
Haltestelle:Klettenbergpark
Grillen:Nein
Essen und Trinken: Nein / Nein
Sport:Joggen, Tischtennis
Spielplatz:Ja

Der Kölner Gartenbauer Fritz Encke, der sich auch für eine Vielzahl anderer Kölner Parks verantwortlich zeigt, versuchte, im Klettenbergpark eine Reihe rheinischer Landschaftsbilder zu vereinen. So erklärt sich auch, warum es hier neben der zentralen "Auenlandschaft" mit alten Weiden an einem kleinen Weiher auch künstliche Basalt- und Schiefer-Steinbrüche, eine von einem Bach durchzogene Blumenwiese und sogar einen kleinen Wasserfall gibt.

 

Bemerkenswert am Klettenbergpark ist auch der Rosengarten mit Heckengängen und Aussichtspunkt über den Weiher, der gerade an sonnigen Sommertagen einen betörenden Rosenduft verströmt und zum Flanieren, Verweilen oder Entspannen einlädt. Bemerkenswert ist dabei die Ruhe: Obwohl an der vielbefahrenen Luxemburger Straße gelegen, ist der Verkehrslärm förmlich ausgeklammert, was wohl auch mit der Höhen- oder besser: Tiefenlage des Parks deutlich unterhalb des restlichen Stadtteils zu tun haben dürfte.  

Insbesondere für Kinder ist der Klettenbergpark interessant, da es hier viel zu entdecken gibt. Zudem gibt es mehrere kleinere Spielplätze. Hundebesitzer, die ihren Hund laufen lassen möchten, sollten den Park hingegen meiden: Teils verwinkelt, von Kaninchen bevölkert, in der Nähe von Vorgärten und der Luxemburger Straße gelegen, ist ein stressfreier Spaziergang nur an der Leine möglich. Hier eignet sich der auf der anderen Seite der Luxemburger Straße durch einen Grünstreifen verbundene Beethovenpark deutlich besser.

Bildergalerie: Klettenbergpark

Empfehlung der Redaktion:

Klemmen Sie sich bei sommerlichen Temperaturen einen Campingstuhl und einen Laptop oder ein iPad unter den Arm und arbeiten oder entspannen Sie sich im angenehmen Halbschatten der großen Bäume am Ufer des Weihers. (cr)

Stadtplan

Stadtplan-Vollansicht