• Home
  • Do, 16. Aug. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Geschichte erleben

Freilichtmuseum Kommern

Adresse: Eickser Straße, 53894 Mechernich-Kommern (www.kommern.lvr.de)
Geeignet für jedes Alter
Öffnungszeiten: täglich 9 - 19h, ab 1.11.2017 10-17h 
Eintritt: Erw. 7,50 €, Kinder/Jugendliche Eintritt frei, Parkgebühr 2,50 €



Wie lebten und arbeiteten die Menschen im Rheinland früher? Im Freilichtmuseum Kommern in der Eifel, ca. 45 Minuten mit dem Auto von Köln entfernt, geht es auf einen spannende Entdeckungsreise in vergangenen Zeiten. Denn hier gibt es viel zu entdecken: In 65 historischen Gebäuden aus verschiedenen Epochen wird die Vergangenheit wieder lebendig.

Lebenswirklichkeit vergangener Jahrhunderte

Bauernhöfe - teilweise mit echten Tieren - Werkstätten, eine Schule, eine Mühle oder das Backhaus, in dem immer noch leckeres Brot, das auch zum Verkauf angeboten wird, gebacken wird, vermitteln originalgetreu eingerichtet einen lebendigen Eindruck von der Lebenswirklichkeit der vergangenen Jahrhunderte. Und im Tante Emma-Laden können sogar noch diverse Produkte aus vergangenen Zeiten erstanden werden.

In der "Gastwirtschaft zur Post" werden sich die Eltern und älteren Generationen an ihre Kindheit oder Jugend zurückerinnern. In der 70er-Jahre-Gaststätte gibt es typische Spezialitäten aus Eifel, Westerwald, Bergischem Land und Niederrhein. Wer Pause machen will, kann dies aber natürlich mit einem Picknick an einer der vielen Raststellen mit mitgebrachtem Proviant machen.

Das Freilichtmuseum ist durch und durch auf Familien eingestellt. So können beispielsweise im Eingangsbereich auch Bollerwagen (3 Euro) ausgeliehen werden. Das Gelände ist stufenlos mit dem Kinderwagen befahrbar und am Eingangsbereich wartet ein toller Spielplatz auf die Kinder, wo sie sich nach der Anfahrt erst einmal ordentlich austoben können, bevor es auf die spannende Reise durch das Museum geht. Hunde sind auf dem Museumsgelände erlaubt.

Tipp: Vom Museum aus gelangenen Sie direkt zur Sommerrodelbahn Eifeltor. Hier gibt es spezielle Kombitarife für Museumsbesucher.

Jahrmarkt anno dazumal: Alte Karussells, Spiele und Schaubuden, Puppentheater, Wahrsager,  traditionelle Kirmesspeisen und ein historischer Kram-Markt - das alles gibt es alljährlich im Frühjahr beim „Jahrmarkt Anno Dazumal" im Freilichmuseum Kommern. 

Weitere Freizeittipps für Kinder und Familien

odysseum-vn.jpg

Odysseum

Im Abenteuermuseum geht es auf spannende Entdeckertour in die Welt des Wissens.  mehr

stadtgarten-spielplatz145.jpg

Spielplätze

Die schönsten Spielplätze in Köln.

  Spielplatz-Suche

ausfluege-145.jpg

Ausflüge

Schiffstour, Schlossbesuch oder Landpartie - die Region Köln bietet  tolle Ausflüge.

zoo-145.jpg

Zoo

Mehr als 500 Tierarten aus aller Welt leben im Kölner Zoo.  mehr

phantasialand_145.jpg

Freizeitparks

Ganz viel Action und Spaß versprechen die Freizeitparks rund um Köln.

  mehr

zoo-145x110.jpg

Zoo und Tierparks

Nicht nur im Zoo kann man Tiere live erleben.

  mehr

kt-tagesfahrt-145.jpg

Schiffstour

Tolle Aussicht genießen die Gäste der Rheinschifffahrt.

  mehr

klettern-ddp145.jpg

Klettern

Mit Karabiner und Seil - die Kletterspots in Köln.    mehr

schwimmen-teaser-145x110.jpg

Schwimmen

Badeseen, Hallen- und Freibäder auf einen Blick.

  mehr

rjm-presse145.jpg

Museen für Kinder

Odysseum, Schokomuseum, Freilichtmuseen - in Köln gibt es jede Menge  Museen für Kinder.

kinokinder_145.jpg

Kino

Hier geht's zum aktuellen Kinoprogramm für Kinder.

  Kinokalender

imago59563712h-herbstferien145.jpg

Ferienprogramm

Langeweile in den Ferien muss nicht sein!

  Zum Ferienprogramm in Köln