• Home
  • Fr, 5. Jun. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

9 Dinge, die man in Köln gegessen haben sollte

Rheinischer Sauerbraten

Sauerbraten gehört zu den traditionellen Gerichten der deutschen Küche. Zu einem rheinischen Sauerbraten (der Kölner nennt ihn "Soorbrode") wird ein Sauerbraten, wenn er mit Süßungsmitteln wie Apfel- oder Rübenkraut angemacht wird. Außerdem gehören an einen rheinischen Sauerbraten Rosinen. Und, ganz wichtig: das verwendete Fleisch kommt vom Pferd.

Rezept "Rheinischer Sauerbraten" fürs einfach Nachkochen

Zum Sauerbraten wird das Fleisch durch mehrtägiges Einlegen in eine Essig-Wasser-Marinade mit vielen weiteren Zutaten. Klassische Beilagen zum "Soorbrode" sind Kartoffelklöße und Apfelmus, hin und wieder auch Salzkartoffeln. In den Kölner Brauhäusern und Gaststätten wird der Sauerbraten wegen des Vorbehaltes vieler Gäste vor Pferdefleisch meist aus Rindfleisch zubereitet. (Foto: imago/imagebroker)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_classic_600_spielbutton.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme kraftvolle Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen