• Home
  • Do, 4. Jun. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

9 Dinge, die man in Köln gegessen haben sollte

Lahmacun

Eine traditionelle rheinische Spezialität ist Lahmacun, wie die türkische Pizza im Original genannt wird, ganz sicher nicht. Und trotzdem gehört sie irgendwie doch  zu den Kölner Spezialitäten.  Immerhin ist Köln eine der deutschen Städte mit überproportional vielen Einwohnern mit türkischen Wurzeln - und in Stadtteilen wie Mülheim, Kalk oder Ehrenfeld bekommt man Lahmacun an nahezu jeder Straßenecke. Da ist es kein Wunder, dass die türkische Pizza als leckeres und schnelles Essen auf die Hand auch bei Kölnern ohne anatolische Wurzeln beliebt ist.

Und nicht nur das: viele türkische Imbisse glänzen außerdem mit sehr guter Qualität. So wie zum Beispiel Oruc auf der Kyffhäuserstraße, wenige Meter von der "Ausgemeile" der Zülpicher Straße entfernt, oder Büyük Harran Doy Doy auf der Keupstraße, welches von Konzertbesuchern des Palladiums oder des E-Werks frequentiert wird. Lahmacun und Köln - das gehört doch irgendwie zusammen! (Foto: imago/CHROMORANGE)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_classic_600_spielbutton.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme kraftvolle Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen