• Home
  • Do, 19. Sep. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Bewusst & frisch genießen

Die 14 besten Hofläden in Köln und Umgebung

Knackiges Gemüse, frische Eier und selbstgekochte Marmelade - das alles und viele weitere frische Produkte bekommt ihr in den Hofläden in Köln und Umgebung. Wir haben für euch 14 Lädchen ausfindig gemacht.

Gut Clarenhof in Frechen

Der Gut Clarenhof ist ein familiengeführter Bauernhof vor den Toren Kölns - genau genommen in Frechen. Dort erwartet euch ein reichhaltiges Biosortiment aus aus Obst, Gemüse, Trockenwaren, ausgewählten Käsesorten und vielem mehr.

Je nach Saison gibt es auf dem Hof und in Saisonständen in und um Köln Obst- und Gemüsesorten, Spargel, Kürbisse oder Blumen. Diese könnt ihr auf den Feldern oft sogar selbst pflücken.

Übrigens: bei einem Besuch auf dem Hof könnt ihr nicht nur einkaufen. Ein Restaurant, Hofcafé, Biergarten und ein Golfplatz gehören außerdem zum Angebot. (Foto: Gut Clarenhof)

Die 14 besten Hofläden in Köln und Umgebung

  1. Gut Clarenhof (Frechen)
  2. Biolandhof Otten (Pulheim)
  3. Millianshof (Bergheim)
  4. Krewelshof (Lohmar)
  5. Neu-Subbelrather Hof (Widdersdorf)
  6. Bongartzhof (Köln-Flittard)
  7. Heinenhof (Pulheim)
  8. Himmel und Erde (Troisdorf, Niederkassel)
  9. Gertrudenhof (Hürth)
  10. Glessener Mühlenhof (Bergheim)
  11. Thomashof (Burscheid)
  12. Bauerngut Schiefelbusch (Lohmar)
  13. Hofladen Lackstetter (Hürth)
  14. Bauernladen Klein (Leverkusen)