schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Dokumentarfilm-Kinofilme in Köln

  • Joana Mallwitz - Momentum

    Der Dokumentarfilmer Günter Atteln taucht in die faszinierende Welt von Joana Mallwitz ein, einer Musikerin, die 2014 im Alter von 27 Jahren den Titel der jüngsten Generalmusikdirektorin Europas erlangte. Mit ihrem Amtsantritt als Chefdirigentin des Konzerthausorchesters Berlin, im Jahr 2023, ist sie ganz oben angekommen. Die Dokumentation zeigt, wie Mallwitz mit Bravour ihren eigenen Weg geht. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      88 Minuten
    • Jahr
      2024
    • FSK
      0
    • Regie
      Günter Atteln
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Duvarlar - Mauern - Walls

    Dreisprachiger (Türkisch, Deutsch, Englisch) Dokumentarfilm über die Türken Berlins. Der in den USA ausgebildete türkische Filmemacher Can Candan beobachtet Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ebenso wie den Alltag der türkischen Minderheit. …   

    • Land
      null
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Can Candan
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen

    Als Tobi in den Besitz einer mysteriösen Schatztruhe gelangt, beginnt für ihn ein atemberaubendes Abenteuer. Die einzige Person, die den Schlüssel zur Schatztruhe hat, ist Marina - eine Weltumseglerin und Tobis beste Freundin aus Kindertagen. Da er nicht weiß, wo sie sich gerade aufhält, geht Tobi auf eine abenteuerliche Reise, die ihn unter anderem in die größte Höhle der Welt und in den brasilianischen Regenwald führt. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      93 Minuten
    • Jahr
      2023
    • FSK
      0
    • Regie
      Johannes Honsell
    • Darsteller
      Tobias Krell, Marina M. Blanke, Klaas Heufer-Umlauf
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Teaches of Peaches (OV)

    Anhand von exklusivem Videomaterial gewährt der Film einen Einblick in das Leben der Künsterlin "Peaches". Die gebürtige Kanadierin Merrill Nisker wird, während der Vorbereitung auf ihre Show begleitet. Außerdem wird ihr Einsatz für Gendergerechtigkeit und ihr Engagement in der LGBTQIA+-Community thematisiert. Die Künstlerin setzt sich über Geschlechternormen hinweg und nimmt eine Vorreiterrolle ein. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      102 Minuten
    • Jahr
      2024
    • FSK
      16
    • Regie
      Judy Landkammer, Philipp Fussenegger
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Das leere Grab (OV)

    Eine dunkle Zeit in der deutschen Geschichte: Während der Kolonialzeit haben deutsche Kolonialisten Unmengen an menschlichen Gebeinen nach Deutschland gebracht. Zwei tansanische Familien kämpfen darum, die sterblichen Überreste ihrer Vorfahren nach Tansania zu überführen. John und Cesilia Mbano, sowie Felix und Ernest Kaaya müssen sich mit der deutschen Bürokratie auseinandersetzen, damit die Gräber ihrer Ahnen nicht länger leer bleiben. …   

    • Land
      Deutschland, Tansania
    • Länge
      97 Minuten
    • Jahr
      2024
    • FSK
      12
    • Regie
      Cece Mlay, Agnes Lisa Wegner
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Demnächst

    Kulissen der Macht

    In diesem fesselnden Dokumentarfilm werden die "Strippenzieher" in Paris, Washington, London, Berlin, Moskau und Peking in den Fokus gerückt. Ihre Entscheidungen während internationaler Krisen, die das Schicksal von Nationen beeinflussen, werden ebenso thematisiert wie ihre Reaktionen auf Massaker an Unschuldigen. Von den Kuweit bis Bosnien oder Ruanda - Politiker müssen Farbe bekennen zu ihre Entscheidungen hinterfragen. …   

    • Land
      Frankreich, Deutschland, Israel
    • Länge
      141 Minuten
    • Jahr
      2023
    • FSK
      16
    • Regie
      Dror Moreh
    • Genre
      Dokumentarfilm
  • Mutterland

    Als italienische Gastarbeiterin hatte es Marcella Tonin sehr schwer. Um ihre Arbeitsstelle behalten zu können, musste sie ihre Tochter Miriam in jungen Jahren abgeben. Als diese erwachsen ist, sucht sie nach Antworten auf Fragen, bezüglich ihrer Herkunft. Gemeinsam mit ihrer Tochter reist Miriam in die Schweiz. Vor Ort kann sie sich selbst ein Bild von der Situation der ehemaligen Gastarbeiter und deren Familien machen. …   

    • Land
      Deutschland, Schweiz
    • Länge
      96 Minuten
    • Jahr
      2022
    • FSK
      6
    • Regie
      Miriam Pucitta
    • Genre
      Dokumentarfilm