• Home
  • So, 23. Sep. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Dokumentarfilm-Kinofilme in Köln

  • Das Prinzip Montessori - Die Lust am Selber-Lernen

    Jeder Mensch strebt von Natur aus nach Wissen. Was Aristoteles einst behauptete, will die Montessori-Pädagogik in die Tat umsetzen: Kinder lernen in den entsprechenden Schulen weitgehend selbständig. Sie können selbst entscheiden, was sie tun, und wie sie ihre Ziele erreichen. Dabei spielen auch handwerkliche Fertigkeiten eine wichtige Rolle. Die Dokumentation porträtiert die traditionsreiche Montessori-Einrichtung in Roubaix. …   

    • Land
      Frankreich
    • Länge
      105 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Alexandre Mourot
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Prädikat besonders wertvoll

    Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes

    Papst Franziskus ist als Reformer angetreten. Bescheidenheit, Mitgefühl und Liebe sind die Werte, die er in die Welt trägt. Die Dokumentation begleitet das Oberhaupt der katholischen Kirche auf Reisen und Missionen. In den USA, in Jerusalem, bei den Vereinten Nationen - Franziskus nimmt Stellung zu den drängenden Fragen der Menschheit: Wie kann die Welt gerechter werden? Wie können die verschiedenen Glaubensrichtungen miteinander leben? …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      96 Minuten
    • Jahr
      2018
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Wim Wenders
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Shut Up and Play the Piano (OV)

    Chilly Gonzalez ist das Enfant terrible der klassischen Musik. Der Pianist füllt die Konzertsäle der Welt und stürzt sich doch immer wieder in musikalische Abenteuer. Er kollaboriert mit Jarvis Cocker, Peaches und Daft Punk. Er hat den Underground im Blut und spielt die Karte des Genies gnadenlos aus. Der Film setzt aktuelle Interviews neben fiktionale und assoziative Szenen. So wird die vielschichtige Persönlichkeit Gonzalez' dargestellt. …   

    • Land
      Deutschland, Großbritannien, Frankreich
    • Länge
      82 Minuten
    • Jahr
      2018
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Philipp Jedicke
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Prädikat besonders wertvoll

    Eingeimpft

    Soll man ein gesundes Kind impfen lassen? Die kleine Zaria entwickelt sich prächtig. Kurz nach ihrer Geburt soll sie acht Impfungen über sich ergehen lassen. Ihre Mutter ist gegen das Impfen, und so recherchiert der Vater und Regisseur der Dokumentation zu dem Thema. Fachleute, Befürworter und Gegner der Immunisierung kommen zu Wort. Doch als in der Nachbarschaft die Masern ausbrechen, muss eine Entscheidung getroffen werden - und zwar schnell. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      95 Minuten
    • Jahr
      2018
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      David Sieveking
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Maria by Callas

    Maria Callas war eine der großen Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Persönlichkeit indes war zerrissen: Sie fühlte sich zeitlebens unverstanden. Die Dokumentation geht anlässlich ihres 40. Todestages der Person Maria Callas auf den Grund. Anhand von unveröffentlichtem Material sollen neue Facetten in Leben und Wirken der Sopranistin sichtbar werden. Ihre Affäre mit dem Milliardär Onassis, ihre Rollen - all dies erscheint in neuem Licht. …   

    • Land
      Frankreich
    • Länge
      113 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Tom Volf
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Draußen

    Obdachlosigkeit ist in Deutschland ein Tabu. Doch wie leben Menschen, die "Platte machen"? Matze, Elvis, Peter und Sergio sind in Köln ohne festen Wohnsitz. Sie haben nur wenig Besitz - aber die Dinge, die sie mit sich führen, haben eine große Bedeutung für sie. Ausgehend von diesen Gegenständen entstehen filmische Porträts der einzelnen Protagonisten. Und für eine Nacht werden ihre Schlaflager zu narrativen Installationen umfunktioniert. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      80 Minuten
    • Jahr
      2018
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Tama Tobias-Macht, Johanna Sunder-Plassmann
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Prädikat besonders wertvoll

    Kleine Helden - Nichts kann unsere Freude stoppen

    Glück ist, im Moment zu leben. Das betonen viele Menschen. Aber wie geht das? Fünf Kinder leben es vor. Ambre, Camille, Charles, Imad und Tugdual sind zwischen sechs und neun Jahren alt. Die Dokumentation zeigt, wie sie in ihren Spielen aufgehen. Was sie wünschen und hoffen, wovon sie träumen - aber auch, wie sie leiden. Denn sie sind schwer krank. Sie alle müssen ständig medizinischen Behandlungen erdulden. Doch sie leben - und wie! …   

    • Land
      Frankreich
    • Länge
      79 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      Anne-Dauphine Julliand
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Neu

    Fly, Rocket, Fly - Mit Macheten zu den Sternen

    Einmal nach den Sternen greifen - ein Traum? Lutz Kayser versuchte diesen in den 70er Jahren zu verwirklichen. Mit seiner Firma "OTRAG" baute er in Zaire einen privaten Weltraumflughafen. Er entwickelte eine neue Raketentechnik, mit der er erfolgreich Testflüge absolvierte. Doch die Weltpolitik kam ihm zuvor: Deutsche Raketen waren politisch suspekt. Nach internationalen Verwicklungen wurde das Projekt schließlich vom deutschen Staat gestoppt. …   

    • Land
      Deutschland
    • Länge
      90 Minuten
    • Jahr
      2018
    • FSK
      12
    • Regie
      Oliver Schwehm
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Augenblicke - Gesichter einer Reise (OV)

    In einem Foto-Mobil reisen eine Regisseurin und ein Street-Art-Künstler durch Frankreich. Agnès Varda ist 89 Jahre alt und eine Ikone der Nouvelle Vague. JR ist 33 und Fotograf. Die beiden machen Riesen-Porträts von Menschen und kleben sie an Hauswände und Zugwaggons. Arbeiter, Bettler, Junge und Alte werden abgelichtet. Die Reise ist eine Hommage an das Leben auf dem Land und an eine Freundschaft zwischen zwei Generationen von Künstlern. …   

    • Land
      Frankreich
    • Länge
      94 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      o.A.
    • Regie
      JR, Agnès Varda
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten
  • Spell Reel

    Der Kinofilm spielt eine große Rolle im postkolonialen Afrika. 2011 fand man in Bissau in Westafrika frühes Material des guinea-bissauischen Films. Es wurde digitalisiert und in Afrika, aber auch international gezeigt. Daraus entstand wiederum eine Dokumentation. Die Leitfrage: Wie kann aus den Überbleibseln des Kolonialismus ein neuer Diskurs entstehen? Hierzu werden Bilder, Dokumente und Statements - alte wie neue - herangezogen. …   

    • Land
      Deutschland, Portugal
    • Länge
      96 Minuten
    • Jahr
      2017
    • FSK
      k.A.
    • Regie
      Filipa César
    • Genre
      Dokumentarfilm
    Spielzeiten