• Home
  • So, 21. Jan. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Historisches Spiel von Jan un Griet

Termin: 08.2.2018, 13:30 Uhr
Ort: Severinstorburg

Das Historische Spiel von Jan und Griet an Weiberfastnacht ist feste Tradition der Kölner Südstadt und wird vor der Severinstorburg aufgeführt. Es geht um: Liebe, Hochmut, Arm und Reich - und spätes Erwachen.

Die Legende von Jan und Griet

Der Knecht Jan vom Kümpchenshof wirbt um die Liebe der Marktfrau Griet. Diese verschmäht seine Liebe, da er ihr nicht fein genug ist. Daraufhin zieht Jan in den 30-jährigen Krieg und kommt nach Jahren als berühmter Feldherr und General Jan von Werth wieder. Griet bereut es, Jan damals abgewiesen zu haben und spricht die historischen Worte: "Jan, wer et hätt jewoss!" (hochdeutsch: Jan, wer das gewusst hätte). Aber Jan lehnt sie mit den Worten: "Griet, wer et hätt jedonn!" (hochdeutsch: Griet, wer es getan hat) ab.

Das Programm und Zugstrecke 2018

Das Historienspiel wird traditionell an Weiberfastnacht um 13:30 Uhr an der Severinstorburg aufgeführt. Jan un Griet 2018 werden von Jürgen und Bettina Peters dargestellt. Im Anschluss an das historische Stück startet ab 14:30 Uhr ein Umzug von der Südstadt bis zum Denkmal "Jan von Werth" am Alter Markt.

Der Zugweg im Detail: Chlodwigplatz - Severinsstrasse - Löwengasse - Weberstrasse - Follerstrasse - Mathiasstrasse - Mühlenbach -  Hohe Pforte - Cäcilienstrasse - An Sankt Agatha - Schildergasse - Gürzenichstrasse - Obenmarspforten - Marsplatz - Seidenmacherinnengässchen - Unter Käster - Alter Markt

Impressionen vom Historienspiel

Bildergalerie: Historienspiel Jan un Griet 2017

Jan und Griet:

  1. Die Legende, Programminfos und Zugweg mit Stadtplan
  2. Porträt: Wer war Jan von Werth?

 

Alle Infos zu Weiberfastnacht in der Kölner Altstadt
Alle Infos zu Weiberfastnacht im Tanzbrunnen
Weiberfastnacht in der Südstadt und allen anderen Veedeln
Partys an Weiberfastnacht

 

 

(zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2018 - 14:40 Uhr)

Köln-Souvenirs und Geschenke

Kunstplakat_Grundgesetz.jpg
Das kölsche Grundgesetz kreativ und kunstvoll verewigt auf Leinwand und Plakat. Die Collage im fröhlich-bunten Design zeigt das kölsche Grundgesetz von "Et es wie et es" bis "Drink noch ene met".  zum Köln-Shop
1710_Koeln_Korki.jpg
Der praktische Silikon-Korkenverschluss zum Wiederverwenden, mit Kölner Dom und witzigem kölschen Spruch. Exklusiv für Sie!  zum Köln-Shop
1710_Die_Tuschmaschine.jpg
Stimmung! Die Tuschmaschine ist laut, auffällig und macht Spaß, nicht nur für den Straßenkarneval geeignet.  zum Köln-Shop

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen