schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Mi, 7. Dez. 2022
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Peters Brauhaus

Mühlengasse 1
50667 Köln


Anfahrt mit dem Fahrrad

Telefon: 0221 / 257 39 50

E-Mail: info@peters-brauhaus.de
Website: https://www.peters-brauhaus.de/

Unmittelbar in der Kölner Altstadt nahe des Alter Marktes steht das Peters Brauhaus - und das seit dem Jahr 1994. Bier gebraut wurde dort allerdings schon sehr viel früher.

Wo Peters Kölsch drauf steht, da ist auch Peters Kölsch drin - auch wenn es heute nicht mehr, wie vor hunderten von Jahren, in Monheim, sondern in der Gilden-Kölsch-Braurei in Köln-Mülheim gebraut wird. Dort wird es in 0,33-Liter-Bügelflaschen oder in etwas selteneren 1-Liter-Flaschen, auch Littermänchen genannt, abgefüllt - oder aber in Fässern direkt an eines der bekanntesten Brauhäuser der Stadt geliefert. 

Seit 1994 steht das Peters Brauhaus in der Mühlengasse am Alter Markt und versorgt Touristen und Einheimische mit deftiger Brauhauskost sowie dem flüssigen Hopfen. Und das in gleich sechs Gasträumen: dem Schalander, der Braustube, dem Fässchen, dem Malerwinkel, im Kappellchen und im Kränzchen.

Vor 400 Jahren gab es hier schon Bier

 

Auch wenn 20 Jahre kein Alter sind für ein Brauhaus, so fühlt man sich durch buntglasige Seiten- und Deckenfenster, historische Wandbilder und der typischen Holzeinrichtung in eine Brauhausatmosphäre versetzt, die den älteren Häusern in nichts nachsteht. Und das zu Recht - schon vor über 400 Jahren wurde hier Bier ausgeschenkt. Mit den Kriegen und der Zeit kamen eine Baumwollspinnerei und ein Gourmet-Restaurant an diese Stelle, doch das Kölsch hat sich am Ende durchgesetzt: Eine typisch kölsche Geschichte halt.

Wie damals stehen auf der "Fooderkaat", also der Speisekarte, klassich deftige und rheinische Gerichte wie Schlachtplatte mit ganz viel Fleisch, Hämchen mit Sauerkraut und Kartoffpelüree oder Rheinsicher Sauerbraten. Mittlerweile gibt es aber auch leichtere Küche, sogar - einige wenige - vegetarische Gerichte sind zu haben. In Anlehnung an den Standort in der Altstadt kann man im Peters "Tünnes-&-Schäl"-Salat bestellen. Ein Mittagstisch und eine wechselnde Wochenkarte erweitern das Speisenangebot. (Foto: Helmut Löwe)

Zur Speise- und Getränkekarte vom Peters Brauhaus

Öffnungszeiten
Mo. bis Do. von 11:30 bis 23 Uhr
Fr. und Sa. von 11:30 bis 24 Uhr
So. von 11:30 bis 21:30 Uhr