• Home
  • Fr, 23. Aug. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Rodeln das ganze Jahr über

Sommerrodelbahn Altenahr

Adresse: Rossberg 143 - 53505 Altenahr (www.sommerrodelbahn-altenahr.de)
Tickets: Einzelfahrt ab 2,20 €
Öffnungszeiten: im Winter nach Wetterlage am Wochenende (akt. Öffnungszeiten s. Homepage), ab 24.02.2018 täglich

Die Sommerrodelbahn in Altenahr in der Voreifel ist ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur bei Familien. Erst geht es 200 Meter mit dem Schlepplift hinauf und dann 550 Meter - wenn gewünscht - im Affentempo durch sieben Kurven hinab ins Tal.

Die Rodelbahn kann man dank der speziellen Bobs sogar bei Nässe nutzen. Kinder, die mindestens 3 Jahre alt sind, können auf der Rodelbahn mitgenommen werden -  beschützt zwischen den Beinen der Erwachsenen - und fahren bis zum 7. Lebensjahr auf Karten der Erwachsenen kostenlos mit. Ab 8 Jahren dürfen sie dann alleine die rasante Fahrt wagen.

Die Bahn liegt idyllisch am Hang und verfügt auch über einen kleinen Spielplatz mit Karussell, Bagger und einigen Tieren, die gerne gefüttert werden dürfen. In den Ferien und am Wochenende wird bei schönem Wetter außerdem oben am Berg Ponyreiten für Kinder ab 4 Jahren angeboten. Im Winter bleiben die Ponys im Stall.

Wer eine Kleinigkeit essen möchte, kann dies im Imbiss an der Rodelbahn machen oder nur wenige hundert Meter entfernt auf der Kalenborner Höhe. Das Restaurant verügt über einen schönen Biergarten mit Spielplatz, wo sich die Eltern ausruhen und sich die Kinder austoben können.

Auch empfiehlt sich ein Abstecher ins malerische Örtchen Altenahr über dem die Ruine der Burg Are thront, zu der durchaus ein kleiner Spaziergang lohnt. Auch Bad Neuenahr ist nicht weit.

Weitere Freizeittipps für Kinder und Familien