• Home
  • Do, 19. Mai. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Anfassen, erleben, mitmachen

Die coolsten Museen für Kinder

INFO: Bitte achtet auf die Corona-Hygienbestimmungen wie Mundschutzpflicht und Abstandsregeln in den Museen und informiert euch vor eurem Besuch über die vor Ort geltenden Regeln.

Museen zum Mitmachen und Anfassen sind genau das richtige für Kinder. Wir zeigen euch die schönsten Museen in und um Köln, in denen ihr mit euren Kindern jede Menge entdecken und erforschen könnt.

Sportgeschichte erleben im Deutschen Sport & Olympia Museum

Von römischen Gladiatoren über mutige Boxer bis hin zu blitzschnellen Rennfahrern: Im Deutschen Sport & Olympia Museum reist ihr durch die vergangenen zweieinhalbtausend Jahre der Sportgeschichte.

Von römischen Gladiatoren über mutige Boxer bis hin zu blitzschnellen Rennfahrern: Im Deutschen Sport & Olympia Museum, welches in einer alten Zollhalle im Rheinauhafen untergebracht ist, reist ihr auf 2.000 Quadratmetern durch die vergangenen rund 3.000 Jahre der Sportgeschichte.

Beginnend mit den Wurzeln des modernen Sports führt die Zeitreise von der griechischen Antike über die Deutsche Turnbewegung und den englischen Sport zu den großen Athleten von heute wie Boris Becker, Steffi Graf oder Michael Schumacher. Dabei lassen die über 3.000 Exponate, Filmdokumentationen sowie zahlreiche Medienstationen den Rundgang durch die Sportgeschichte zu einem besonderen Erlebnis werden. (Foto: Pressefoto)

Das Deutsche Sport- & Olympia Museum auf einen Blick

Adresse 

Im Zollhafen 1
50678 Köln (Rheinauhafen) 
Öffnungszeiten

Di. bis So. und Feiertage: 10 bis 17 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 8 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Familien: 20 Euro

Internet
www.sportmuseum.de
Geeignet ab
Grundschulalter