• Home
  • Do, 23. Sep. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Die besten Lokale mit kölscher und rheinischer Küche

Landhaus Zündorf

Kölsche Küche, Karneval und Kultur: Geschichtsträchtig ist das Landhaus Zündorf, welches 1640 als Stapelhaus erbaut wurde. Über die Jahrhunderte diente das Gebäude an der Groov als Spedition, Wohnhaus und Gaststätte. Seit 1991 ist es ausschließlich Wirtshaus, eingerichtet mit Antiquitäten, und bietet auf drei Ebenen Gastronomie.

Auf der Karte stehen gutbürgerliche und deftige Gerichte wie Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln und Salat (13,90 Euro) oder Rinderrouladen mit Apfelrotkohl und Kartoffelknödel (15,90 Euro). Täglich gibt es wechselnde Gerichte, saisonale Speisen wie Spargel aus Zündorf im Frühjahr oder Gans im Herbst erweitern das Angebot. Während des Karnevals sind traditionell die Porzer Dreigestirne und Prinzengarde zu Gast. (Foto: Bilderbuch Köln / www.bilderbuch-koeln,de)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Außengastronomie, Bergische Kaffeetafel, Babywickelplatz, Räume für private Gesellschaften