• Home
  • Mo, 16. Jul. 2018
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter

Nippes

Einkaufen entlang der Neusser Straße

„Dat Hätz vun Nippes, jo dat ist die Nüßer Stroß“. Die Einkaufsmeile Neusser Straße, die sich quer durch den gesamten Stadtteil zieht, überzeugt mit ihrem vielfältigen Angebot, das zum Shoppen einlädt. Kleine, altbewährte Läden mit besonderem Ambiente stehen dicht neben großen Filialisten und Supermärkten. Neben dem Einzelhandel sind auch das Handwerk und das Dienstleistungsgewerbe auf der Neusser Straße stark vertreten. In vielen kleineren Cafés, diversen Restaurants und einigen urköschen Kneipen können sich alle Spaziergänger vom Einkaufrausch erholen.

Bildergalerie Nippes

Shopping wird in Nippes zur Entdeckungsreise

Eine besondere Stärke der Neusser Straße ist die bunte Mischung von großen Filialisten und individuellen inhabergeführten Geschäften. Zu finden sind hier unter anderem Galeria Kaufhof, Jeans Fritz, S.A.L.E, M&S Moden, Douglas, Deichmann, DM und Rossmann mit ihrem bekannt breitgefächerten Angebot. Die inhabergeführten Geschäfte wie Stephan Moden, Max und Anna, Hespy Moden, Hautnah, Lederwaren Kröll und Micheel Schuhe bieten Trendmarken an; bei Miss Sugar und Jass Fashion ist preiswerte aktuelle Mode für Damen zu finden.

Kinder kommen in Nippes natürlich auch nicht zu kurz. Viele Geschäfte haben sich auf Kinder spezialisiert wie z. B. Die Rosenzwerge, Kleine Helden, Lieblingsschuh, Rapunzel und der Spielkauf in der Wilhelmstraße.

Leseratten sind im Buchladen Blücherstraße, im Nebenan, im Buchladen Neusser Straße und in der Mayerschen, sowie bei Galeria Kaufhof gut aufgehoben.

Für Kaffeeliebhaber ist die Rösterei Kaffebaum und Tchibo ein Besuch wert. Hier bekommt man auch nicht nur Kaffee, sondern alles, was dazu gehört.

Styling wird in Nippes groß geschrieben. Zahlreiche Friseurläden wie z. B. der Friseur Münchrath und Optiker findet man entlang der Neusser Straße. Einer Stylingberatung steht nichts im Wege um sich im Fotoatelier Ralf Bauer ablichten zu lassen.

Ungewöhnlich für ein Möbelhaus & Küchenstudio ist die Innenstadtlage von Möbel Breitbach. Das Angebot ist groß und man merkt, dass hier Möbel und Küchen geliebt und gelebt werden.

Traumhafte Blumengestecke oder einen Blumenstrauß zaubert Lily De Luxe auf der Neusser Straße oder Rosinski auf der Simon-Meister-Straße.

Wenn man entlang der Neusser Straße spaziert, sollte man die teilweise versteckten Gassen nicht links oder rechts liegen lassen. Denn hier findet man das gewisse „Etwas“ .Hervorzuheben sind die Maleraterliers Rolf Jahn in der Simon-Meister-Str. und das Kunstwerk Nippes in der Baudristraße.

In der Blücherstraße findet man „Klamotte us Kölle“ Textilstickerei und Druckerei, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben Textilien sind auch Kölsche Accessoires, Kölsche Brillen und Kölsche Bücher zu finden.

Nicht zu vergessen ist der tägliche Markt auf dem Wilhelmplatz, auf dem ein orientalischer Flair herrscht, so dass man sich fast wie im Urlaub fühlt. Frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Backwaren, Gewürze, Haushaltsbedarf sowie Textilien sind hier erhältlich.

 

Öffnungszeiten und Anfahrt

Kernöffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:30 Uhr – 19:30 Uhr und Sa. von 09:00 – 18:00 Uhr
Buslinien: 121, 140, 147, 134, 137/Straßenbahn 12 und 15
Parken in den Seitenstraßen, an den Parkuhren und auf dem Kaufhof Parkplatz

Essen & Trinken

Mitten im Geschehen auf der Neusser Straße ist das Restaurant „Rosenstock“ zu finden. Hier gibt es zu jeder Tageszeit das passende Gericht. Wählt man einen Sitzplatz im Freien, dann hat man beste Sicht auf das lebhafte Treiben auf der Neusser Straße. Im „Rosenrot“, einer gemütlichen Eckkneipe in der Turmstraße, finden sich jung & alt zusammen. Neben gutem Essen und Trinken kann man hier die vierteljährlich wechselnden Kunstausstellungen genießen.

Von urtypisch kölschem Flair ist man im Goldenen Kappes umgeben. Das urkölsche Gasthaus bietet seinen Gäste drinnen sowie draußen erfrischendes Früh Kölsch und regionale Speisen an.

Wer auf der Suche nach türkischen Spezialitäten ist, wird im Restaurant Bazar Kebap in der Wilhelmstraße nicht enttäuscht. Das Restaurant Bazar Kebap bietet neben dem klassischen Döner oder der türkischen Pizza eine große Vorspeisenauswahl und sehr leckere Hauptgerichte an. Ein kleiner schwarzer Tee zum Abschluss geht immer aufs Haus.

Frühstück, Abendessen oder einfach nur ein Kölsch? Im Gernots können Sie drinnen oder draußen auf dem Schillplatz bei netter Atmosphäre den Tag starten oder ausklingen lassen.

Über 30 offene Weine, Biere, Säfte, Kaffee, Tee und kleine Speisen sowie Kuchen und Frühstück bietet die Weinstube Morio im Herzen von Nippes. Chez-Claire nennt sich ein Café auf der Neusser Straße, in dem man auch mit Kindern gemütlich und unkompliziert Zeit verbringen kann.

Im Sommer ist Eis Engel in der Cranachstraße sehr beliebt. Das Anstellen in der Warteschlange lohnt sich in jedem Fall. Etwas versteckt in Nippes in der Steinbergerstraße findet sich die Produktion von Törtchen Törtchen. Hochwertige Erzeugnisse und innovative Geschmackskombinationen werden hier mit Charme verkauft.

Mexikanische Küche und Cocktails findet man im Taccolonia auf der Kempener Straße. Die Cocktailbar BarFly auf der Kempener Straße bietet nicht nur Cocktails an, sondern verrät auch wie sie gemacht werden. Einmal im Monat gibt es ein sogenanntes Tasting. 10 (und mehr) weltberühmte Cocktails werden gemixt und vorgestellt.

Höhepunkte

Blauer Abend 07.09.2012, Öffnungszeiten bis 22 Uhr
Nikolausmarkt auf dem Schillplatz 06. – 09.12.2012
Verkaufsoffener Sonntag 09.12.2012, Öffnungszeiten 13-18 Uhr
Jährliches Frühlingsfest 25. – 26.05.2013
Verkaufsoffener Sonntag 26.05.2013