• Home
  • Di, 10. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

22 Karnevalslieder, die man kennen muss

Bläck Föös: Mer losse d'r Dom en Kölle

Album: Kölle bliev Kölle, 1973

Refrain: Mer losse d'r Dom en Kölle, denn do jehöt hä hin. Wat soll dä dann woanders, dat hät doch keine Senn. Mer losse d'r Dom en Kölle, denn do es hä zo Hus, un op singem ahle Platz bliev hä och jot en Schoss, un op singem ahle Platz bliev hä och jot en Schoss.

Hochdeutsch: Wir lassen den Dom in Köln, denn hier gehört er hin. Was soll er bloß woanders, das ist doch Unsinn. Wir lassen den Dom in Köln, denn hier ist er zuhause. Und auf seinem alten Platz bleibt er auch gut in Schuss, und auf seinem alten Platz bleibt er auch gut in Schuss.

Bläck Föös: Mer losse d'r Dom en Kölle auf Youtube

(Foto: i.fanton)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen