• Home
  • Mo, 17. Jan. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Warnung vor Telefonbetrügern mit Namen "echter" Polizisten

Köln (ots) -

Aufgrund der aktuellen Häufung von Anrufen falscher Polizisten warnt die Polizei vor Trickbetrügern, die sich am Telefon oft auch mit Namen existierender Polizeibeamtinnen und -beamter vorstellen, um ihre Lügengeschichte zu stützen. So wie am Montagvormittag (10. Januar) geschehen, als eine Frau im Rhein-Sieg-Kreis vorbildlich reagierte und umgehend die Polizei informierte, nachdem sie angeblich vom Kölner Kripo-Chef Klaus-Stephan-Becker persönlich angerufen worden war.

Die Polizei rät, nicht auf den bloßen Anruf zu reagieren, sondern sich besser mit einem Kontrollanruf beim Polizei-Notruf über die Rufnummer "110" zu versichern. (kw/rr)


(2022-01-11T11:59:58)

(Erstellt am 11. Januar 2022 - 11:59 Uhr; aktualisiert 11. Januar 2022 - 12:48 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!