• Home
  • Mo, 2. Aug. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Vermeintliche Fahrgäste berauben Taxifahrer am Zielort - Zeugensuche

Köln (ots) - Am frühen Samstagmorgen (17. Juli) haben zwei Unbekannte in Köln-Meschenich einem Taxifahrer (58) sein Portemonnaie samt Einnahmen geraubt. Zuvor waren die Tatverdächtigen in Köln-Rondorf in das Taxi des 58-Jährigen gestiegen und hatten sich zur Kreuzung Alte Brühler Straße/Alte Fischener Straße fahren lassen. Während der Tatverdächtige auf dem Rücksitz bereits ausgestiegen war, hatte sein Komplize auf dem Beifahrersitz dem Geschädigten sein Portemonnaie aus der Hand gerissen. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Der Geschädigte beschrieb die Flüchtigen als circa 1,60 bis 1,65 Meter große und etwa 17 bis 18 Jahre alte Schwarze von schlanker Statur. Sie sollen dunkel gekleidet gewesen sein und deutsch mit Akzent gesprochen haben. Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Gesuchten nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (cs/rr)


(2021-07-19T15:13:51)

(Erstellt am 19. Juli 2021 - 15:13 Uhr; aktualisiert 19. Juli 2021 - 16:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!