• Home
  • So, 19. Aug. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Unbekannte rauben Jacke - Tatverdächtige stellen sich

Köln (ots) - 20-jährigen Kölner überfallen

Nach der Veröffentlichung von Lichtbildern in den örtlichen Medien nach einem Raub vom 1. Dezember 2017 haben sich die zwei flüchtigen Tatverdächtigen gestellt. Dabei hatten die Täter einen 20-Jährigen in der Kölner Innenstadt überfallen und dessen Jacke mit Geldbörse und Handy erbeutet (siehe auch Pressemeldung Nr. 1 vom 3. Dezember 2017 und Nr. 2 vom 6. Februar 2018).

Die beiden Männer (18, 19) erschienen am gestrigen Mittwoch (7. Februar) in Begleitung ihrer Anwälte beim zuständigen Kriminalkommissariat. Dort machten sie von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurden sie mangels Haftgründe wieder entlassen. (lf)


(2018-02-08T11:05:35+0100)

(Erstellt am 8. Februar 2018 - 12:05 Uhr; aktualisiert 8. Februar 2018 - 12:32 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen