• Home
  • So, 16. Dez. 2018
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Polizisten aus Rumänien unterstützen Polizei Köln bei verschiedenen Aufgaben

Köln (ots) -

Rumänischer Generalkonsul bei offizieller Begrüßung der rumänischen Beamten anwesend

Die ständige Vertreterin von Polizeipräsident Uwe Jacob, Miriam Brauns und der Leiter der Kriminalpolizei, Klaus-Stephan Becker haben gestern Morgen (27. November) im Polizeipräsidium Köln zwei Polizeibeamte (44, 46) aus Rumänien empfangen.

Mit den Worten: "Es ist mittlerweile eine gelebte Tradition, die wir gerne fortführen wollen. Ihnen beiden wünsche ich, dass Sie eine Menge mitnehmen und auch viel an Erfahrung hier lassen", begrüßte Miriam Brauns die beiden rumänischen Beamten. Im Beisein des rumänischen Generalkonsuls, Dr. Gheorghe Dimitrescu und der rumänischen Polizeiattachéin Ava Diakonu sprach Miriam Brauns im Namen von Polizeipräsident Uwe Jacob den Beamten vorab für die Unterstützung einen besonderen Dank aus. Im Rahmen der grenzüberschreitenden Kriminalitätsbekämpfung werden die rumänischen Polizisten in den kommenden Tagen (26. November bis 2. Dezember) ihre Kollegen der Polizei Köln in Uniform sowie in ziviler Kleidung bei unterschiedlichen Einätzen zielgerichtet unterstützen.

Internationale Unterstützung erhält die Polizei Köln seit vielen Jahren. Insbesondere die Kommunikation in der Muttersprache und das kulturelle Hintergrundwissen der Beamten haben sich als besonders effektiv bei der Ansprache rumänisch stämmiger Menschen in der Domstadt erwiesen. Die Einsatzerfahrung hat gezeigt, dass gemeinsame Kontrollen sinnvoll sind, sie die internationale polizeiliche Zusammenarbeit stärken und weiterhin durchgeführt werden sollten - dies unterstrich Brauns in ihrer Ansprache.

Die Beamten werden auch in diesem Jahr ihre Kölner Kollegen im Rahmen der Streifentätigkeit auf den Weihnachtsmärkten sowie bei der Bekämpfung unterschiedlicher Kriminalitätsbereiche unterstützen.

Am 2. Dezember 2018 reisen der Kriminalbeamte (44) und der Beamte des Bezirksdiensts (46) weiter nach Duisburg, um den Kollegen auch dort unter die Arme zu greifen. Im Anschluss an den Besuch der rumänischen Polizeibeamten, wird in der Zeit vom 2. bis zum 7. Dezember eine bulgarische Delegation bei der Polizei Köln erwartet. (mw)


(2018-11-28T13:35:01+0100)
Bild 1 (begruessungvonrumpolizeibeamten.jpg)

(Erstellt am 28. November 2018 - 13:35 Uhr; aktualisiert 28. November 2018 - 14:03 Uhr)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Du es schaffst, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommst Du mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
So verkaufen Sie Ihre Immobilie
Käuferportal
Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Mit unserem neuen Service finden Sie ganz einfach einen Käufer für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Immobilie zum Top-Preis verkaufen!
Geschenke zur Punschsaison
Cremig-zarter VERPOORTEN-Punsch

Verschenkfertige Präsente mit cremigem VERPOORTEN, ideal für Ihre nächste Winterparty. Wie wäre es mit
VERPOORTEN-Punsch und VERPOORTOCCINO-Punsch?

Jetzt im Onlineshop bequem und risikolos bestellen!