• Home
  • Sa, 2. Jul. 2022
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Mutmaßlich gefundenes Handy auf Internet-Portal angeboten - Tatverdächtiger am Neumarkt gestellt

Köln (ots) -

Polizisten in Zivil haben am Dienstag (21. Juni) auf dem Neumarkt einen 19 Jahre alten Mann beim Versuch gefasst, ein gefundenes Mobiltelefon zu verkaufen. Die Beamten händigten dem Eigentümer, einem 11-jährigen Jungen, das sichergestellte IPhone wieder aus und leiteten Strafermittlungen gegen den "Finder" ein.

Der Schüler hatte sein Handy am Montagmittag (20. Juni) eigenen Angaben zufolge während eines Einkaufs in einem Sport-Geschäft verloren. Seine Mutter hatte das Mobiltelefon am Tag nach dem Verlust in einem Auktions-Portal gefunden und die Polizei informiert. Bei dem für 17 Uhr vereinbarten Übergabetermin am Neumarkt sah der Verkäufer dann nicht die erhofften Geldscheine - sondern Polizeidienstausweise. (cg/de)


(2022-06-22T17:35:47)

(Erstellt am 22. Juni 2022 - 17:35 Uhr; aktualisiert 22. Juni 2022 - 18:19 Uhr)

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!