• Home
  • Do, 2. Jul. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Mehrere verletzte Polizisten nach Widerstand

Köln (ots) - Ein mutmaßlich unter Drogen stehender Mann (23) hat am Montagnachmittag (29. Juni) in der Kölner Innenstadt unvermittelt mit Fäusten auf drei Polizistinnen und einen Polizisten eingeschlagen. Die drei Polizistinnen waren nach dem Angriff nicht mehr dienstfähig - zwei von ihnen waren so schwer verletzt, dass Rettungskräfte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus fuhren. Eine Richterin ordnete eine Blutprobe sowie die Ingewahrsamnahme des jungen Mannes zur Ausnüchterung an.

Ein Zeuge (22) hatte gegen 15.15 Uhr die Polizei Köln über eine Schlägerei zwischen zwei Männern im Klingelpützpark nach mutmaßlich gemeinsamem Drogenkonsum informiert. Die Beamten stellten den 23-Jährigen in Tatortnähe am Gereonswall. Während der Personalienfeststellung griff der 23-Jährige plötzlich und unerwartet an. (js)


(2020-06-30T12:28:46+0200)

(Erstellt am 30. Juni 2020 - 12:28 Uhr; aktualisiert 30. Juni 2020 - 13:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor eine Reihe kniffliger Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert das räumliche Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen