• Home
  • So, 29. Mär. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Ladendieb fährt auf Flucht fast Radfahrer an - Radfahrer gesucht

Köln (ots) - Am vergangenen Mittwoch (18. März) hat ein ertappter Ladendieb in Köln-Buchforst bei seiner Flucht beinahe einen Radfahrer angefahren. Gegen 8 Uhr hatten Mitarbeiter der LIDL-Filiale auf der Karlsruher Straße beobachtet wie der Mann Lebensmittel gestohlen hatte und den ihn bis zu einem blauen Audi A 3 verfolgt. Der Dieb gab Gas und fuhr trotz Rotlicht zeigender Ampel vom Parkplatz. Zeugenaussagen zufolge hat der in Richtung Deutz querende Radfahrer nur durch seine schnelle Reaktion einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindert.

Die Polizei Köln sucht den Fahrradfahrer, der durch den flüchtenden Ladendieb gefährdet wurde. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (as)


(2020-03-23T15:03:12+0100)

(Erstellt am 23. März 2020 - 16:03 Uhr; aktualisiert 23. März 2020 - 16:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen