• Home
  • Di, 22. Okt. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Kölner leuchtet Polizistin mit Laserpointer ins Auge

Köln (ots) - Nach dem Angriff eines Kölners (22) auf eine Polizistin mit einem Laserpointer in der Nacht zu Sonntag (5. Oktober) haben Polizeibeamte den 22 Jahre alten Tatverdächtigen ermittelt und die Tatwaffe sichergestellt. Die junge Polizistin kam mit Augenschmerzen ins Krankenhaus und war nicht mehr dienstfähig. Der 22 Jährige hatte ihr bei einem Polizeieinsatz wegen einer Ruhestörung mit dem Laserpointer direkt ins Auge geleuchtet.

Nach vorliegenden Aussagen standen die Polizisten gegen 22.30 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus auf der Mainzer Straße, aus dem laute Musik schallte. Im Fenster der betroffenen Wohnung erschien der 22-Jährige und leuchtete mit einem grünen Laser in das Auge der Beamtin. (jk)


(2019-10-06T12:47:14+0200)

(Erstellt am 6. Oktober 2019 - 12:47 Uhr; aktualisiert 6. Oktober 2019 - 13:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen