• Home
  • Fr, 15. Nov. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Ford-Fahrerin nach Frontalzusammenstoß schwerverletzt

Köln (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (4. November) in Köln Zündorf hat eine Ford-Fahrerin schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein Mercedes-Fahrer (70) gegen 15.30 Uhr auf der Poststraße in Richtung Wahn, überholte in einer Linkskurve einen Sattelzug und stieß frontal mit der entgegenkommenden 23-Jährigen zusammen. Laut Zeugenaussagen war der 70-Jährige kurz vor dem Frontalzusammenprall mit dem in gleicher Höhe fahrenden 40-Tonner kollidiert. Der Lastwagen rutschte daraufhin in die abschüssige Böschung.

Rettungsassistenten flogen die Frau mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Der Mercedes-Fahrer und seine 5-jährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln sichert aktuell die Spuren. Die Bergung des Sattelzugs wird aufgrund der Dämmerung erst morgen (5. November) erfolgen. (ph)


(2019-11-04T18:30:45+0100)

(Erstellt am 4. November 2019 - 18:30 Uhr; aktualisiert 4. November 2019 - 19:03 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen