• Home
  • So, 29. Mär. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Fiat und BMW nach mutmaßlichem Kraftfahrzeugrennen sichergestellt

Köln (ots) - Nach einem mutmaßlichen Kraftfahrzeugrennen in Leverkusen-Wiesdorf hat die Polizei am Mittwochabend (18. März) auf Weisung der Staatsanwaltschaft einen Fiat und einen BMW sichergestellt. Nach derzeitigem Sachstand hatten zwei junge Frauen (18, 19) zum Tatzeitpunkt am Steuer der Autos gesessen. Die Beamten stellten die Mobiltelefone der beiden Tatverdächtigen als Beweismittel sicher. Die Ermittlungen wegen der Teilnahme an einem illegalen Kraftfahrzeugrennen sind bereits aufgenommen. Die 19-Jährige muss sich zudem wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Gegen 21 Uhr bemerkte ein Zivilpolizist die beiden Fahrzeuge auf der Dhünnstraße. Die beiden Autos sollen mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung der Wöhlerstraße gefahren sein. Der geschätzte Abstand zwischen den beiden Fahrzeugen hätte lediglich einen bis eineinhalb Meter betragen. Nachdem der Polizist die beiden Fahrzeuge kurz aus den Augen verloren hatte, traf er am Kreisverkehr der Nobelstraße wieder auf sie. Auch hier sollen die beiden Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Während zuvor der Punto vorne gewesen sein sei, wäre jetzt der BMW das erste Auto gewesen. Kurz vor dem Kreisverkehr hätten beide Autos eine Vollbremsung gemacht und hätten anschließend mit quietschenden Reifen mehrere Runden im Kreisverkehr gedreht.

Hinzugerufene Streifenpolizisten kontrollierten die beiden Autos wenige Augenblicke später in der Carl-Leverkus-Straße. Es erhärtete sich der Verdacht, dass die 18-Jährige den Fiat und die 19-Jährige den BMW geführt hatte. Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die ältere Tatverdächtige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizisten ließen beide Autos abschleppen. Das zuständige Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (he)


(2020-03-19T11:15:18+0100)

(Erstellt am 19. März 2020 - 11:15 Uhr; aktualisiert 19. März 2020 - 11:33 Uhr)

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen