• Home
  • Sa, 7. Dez. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Freizeitpark

Rutschen- und Klettespaß im Bubenheimer Spieleland

Wer hat Lust die Riesenteppichrutsche, die große Tunnelrutsche am Spielparadies oder die Boots-Wasserrutsche hinunter zu rutschen? Auch in den Wintermonaten dürfen sich die Pänz im Spieleland im großen Außen- und natürlich Innenbereich austoben - denn spielen macht schließlich auch bei kälteren Temperaturen Spaß! 

Der große Abenteuerspielplatz ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien - nur 40 Kilometer westlich von der Kölner Innenstadt. Toll ist der große Wasserspielplatz, der gerade bei heißem Wetter für die nötige Abkühlung sorgt. Neu ist der 600 Quadratmeter große Kletterpark für alle Altersklassen. Außerdem sorgen Trampoline, zwei 150 qm große Luftkissen, Kletterberg und vieles mehr für Spaß und Abenteuer. Besonders beliebt ist auch das alljährliche Maislabyrinth, das von Juli bis September/Oktober geöffnet ist.

Allwetterhalle verspricht Spielspaß bei jedem Wetter

Bildergalerie Bubenheimer Spieleland

Auf dem Hofgelände gibt es noch zwei weitere Indoorspielplätze sowie Bowlingbahnen. In der 3000 Quadratmeter großen Allwetterhalle ermöglichen Bahnen für Pedal-Gokarts, eine riesige Kletteranlage, eine Sandlandschaft sowie eine 16er Trampolinanlage auch bei Regenwetter einen schönen Familienausflug.

Entweder man bringt hier sein eigenes Picknick mit oder man versorgt sich am Kiosk und im Café mit Leckereien, Kaffeespezialitäten und Getränken.

Adresse: Burg Bubenheim, 52388 Nörvenich (Zu dieser Adresse navigieren)
Öffnungszeiten: Täglich von 9-19 Uhr
Eintritt:
8 Euro
Geeignet für jedes Alter

Weitere Informationenen zum Bubenheimer Spieleland

Weitere Freizeittipps für Kinder und Familien