• Home
  • Mo, 18. Nov. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Die 10 beliebtesten Kölner Freibäder und Badeseen

Zündorfbad an der Freizeitinsel

Schwimmspaß open air: Wir zeigen die 10 schönsten Badeseen und Freibäder in und rund um Köln.

Direkt an der Freizeitinsel Porzer Groov gelegen gibt es im Kombibad ungetrübten Wasserspaß. Im Außenbereich locken im Sommer ein 25-Meter-Außenbecken sowie ein Kinderplanschbecken. Das Highlight des Bades ist die 80 Meter lange Wildwasserrutsche. Eine breit angelegte Liegewiese lädt zum Entspannen ein.

Der Eintritt kostet für Erwachsenen 5,50 Euro, Jugendliche unter 18 Jahren zahlen 4,10 Euro und Kinder unter 6 Jahren 0,50 Euro. Wann und wie lange das Bad jeweils geöffnet hat, kann man anhand der Freibad-Ampel im Internetangebot der Kölnbäder nachgucken. Im Bad selber gibt es keine Gastronomie nur einige Automaten, im direkten Umfeld auf der Groov gibt es aber ausreichend gastronomische Angebote nach dem Badespaß.(Symbolfoto: Imago/Eibner)

Weitere Informationen zum Zündorfbad

 

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen