schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Di, 31. Jan. 2023
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Beliebte Kölner Imbisse und Fast-Food-Läden

Kebapland (orientalisch)

Kölner Kebap-Kult: Auch wenn die Kebapbude an der Venloer Straße gerade mal gut zehn Jahre existiert: die Bezeichnung "Kult" hat sich das Kebapland aber dennoch irgendwie verdient. Spätestens dann, als Satiriker Jan Böhmermann die Baracke gegenüber des Ehrenfelder Polizeirevieres als seinen Lieblingsdönerladen auserkor. "Begrabt mein Herz im Kebapland!" twitterte Böhmermann über den Imbiss mit dem Ehrenfelder Wahrzeichen, dem Heliosturm, im Rücken.

Kann Kebapland denn auch wirklich was? Ja, das kann es. Die Lammspieße auf dem Holzkohlegrill verbreiten ihren Duft über die Straße - mit geschlossenen Augen fände man den Weg. Begehrt ist Adana-Kebap - eine scharfe Version von Köfte am Spieß - als Tellergericht, das im oder vor dem Imbiss verzehrt werden kann. Auch das Lammfleisch vom Spieß im Sandwich läuft "wie geschnitten Brot"; und das täglich bis 1:00 Uhr. (Foto: Helmut Löwe)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse
Venloer Straße 385
50825 Köln
Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 11 bis 1 Uhr
Sa. 11 bis 2 Uhr
So. 9 bis 1 Uhr
Besonderes
Fleisch vom Holzkohlegrill, einige Sitzplätze
Internet
www.facebook.com/koelnkebapland