• Home
  • Mi, 8. Apr. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Kölns beste Imbisse und Fast-Food-Läden

Frittenwerk (Pommes Frites)

Pommes und Poutine: Das Frittenwerk ist für viele das einzig wahre Pommesmekka. Anstelle von gewöhnlichen Pommes gibt es dort sogenannte "Housecut Fries" - frisch geschnittene, breite Pommes aus belgischen Bintje-Kartoffeln (2,30 Euro) -, Knoblauchfritten (2,70 Euro) und süße Fritten aus Süßkartoffeln (3,70 Euro). Hausspezialität sind kanadische Poutine - Pommes mit Käse und Sauce. Und das in verschiedenen Variationen mit Salat oder Fleisch.

Zum Beispiel stehen "Classic Quebec Poutine" mit heißer Bratensauce und Mozzarella-Cheese-Curds (4,90 Euro) auf der Karte. Krautsalat - in der Version als Coleslaw mit Sahne, Kraut und Karotten - ist als Beilage zu Poutine mit Pulled Pork (dann 6,90 Euro) oder solo (2,70 Euro) zu haben. Und die Currywurst für 2,80 Euro, mit Fritten 5 Euro, fehlt ebensowenig. (Foto: Helmut Löwe)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten

Galerie: Das Frittenwerk in Köln

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen