• Home
  • Mi, 30. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Das sind die schönsten Biergärten in Köln

Biergarten im Stadtgarten

Der Biergarten im Stadtgarten ist idyllisch im Kölner Grüngürtel gelegen; Restaurant, Club und kleine Konzerthalle sind direkt um die Ecke. Wegen der zentralen Lage am Rande des Belgischen Viertels häufiges Ziel fürs Feierabendbier. Wie beliebt er ist, zeigt sich vor allem an den Wochenenden: dann ist es nämlich brechend voll, Sitzplätze sind nur schwer zu bekommen. Wer sich beim Essen nicht auf die Bedienung verlassen möchte, der greift einfach auf die Selbstbedienung zurück.

Plätze: 600 (50 überdacht)

Getränke: Sion Kölsch 0,3 l: 3,30 EUR; Schöfferhofer Hefeweizen 0,5 l: 5,50 EUR; Cola 0,3 l: 3,50 EUR; Wasser 0,3 l: 2,70 EUR (Stand 05/2020)

Speisen: Hausgemachte Currywurst, Pommes Frites, Coleslaw: 9,50 EUR; Flammkuchen klassisch: 9,90 EUR; "Stadtgartenburger" (180 Gramm Rindfleisch) mit Fleisch aus nachhaltiger Zucht mit Pommes Frites: 12,90 EUR; großer Salat "Stadtgarten": 9,90 EUR. (Stand 05/2020)

Besonderes: Idyllisch im Kölner Grüngürtel zwischen der Innenstadt und Ehrenfeld gelegen. Bis zum Bahnhof Köln-West sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Restaurant, Club und Konzerthalle sind direkt um die Ecke. (Foto: Fotografie Joachim Rieger/M. Kleinen)

Bildergalerie: Biergarten im Stadtgarten