• Home
  • Do, 19. Sep. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Außengastronomie

Das sind die schönsten Biergärten in Köln

Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, schmeckt so ein kühles Kölsch besonders gut - vor allem unter freiem Himmel. Also auf in den Biergarten! Wir stellen euch einige Kölner Biergärten vor.
Biergarten am Aachener Weiher

Der Biergarten am Aachener Weiher ist ein beliebter Gastrotreffpunkt in zentraler Lage mit wunderbarer Aussicht auf die Parkanlage des Kölner Grüngürtels und den Aachener Weiher. Bei Sonnenschein werden die nahen Liegewiesen von Sonnenanbetern auf Handtüchern frequentiert. Den Blick aufs Grün und aufs Wasser versüßen ein bisschen Sonne, ein bisschen Schatten, dazu Kölsch, Cola und etwas Handfestes zu essen. Wer sich zwischen Essen und Trinken etwas bewegen möchte, kann einen Spaziergang um den Aachener Weiher herum machen und das Treiben und Geschnattere der Enten betrachten.

Plätze: 900

Getränke: Gaffel Kölsch 0,25 l: 2,30 EUR; Weizen 0,5 l: 4,20 EUR; Wasser 0,33 l: 2,50 EUR; Cola/Fanta 0,33 l: 3,00 EUR (Stand 05/2019)

Speisen: Flammkuchen: 8,90 EUR; Leberkäse vom Grill mit Krautsalat: 8,80 EUR; Ofenkartoffel mit Kräuterquark, Blattsalat und Grönlandkrabben : 11,90 EUR; Holzfällersteak mit Pommes Frites und Krautsalat: 11,90 EUR. (Stand 05/2019)

Besonderes: Ausblick auf die Parkanlage des Kölner Grüngürtels und den Aachener Weiher. Veranstaltungen mit Livemusik und andere Events. Regelmäßige Übertragung von Bundesliga sowie anderen Fußballgroßereignissen. (Foto: Fotografie Joachim Rieger/M. Kleinen)

Bildergalerie: Biergarten am Aachener Weiher