schließen ×
Wir gestalten unseren Webauftritt neu. Diese Seite wird noch überarbeitet.
  • Home
  • Stadtplan
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

21 gemütliche Cafés in Köln

Café Franck

Als eine "liebevolle Mischung aus Oma-Café, Cocktail-Lounge und Club zum Tanzen" bezeichnet sich das Café Franck selber. Und hat damit recht. Die Einrichtung ist traditionell und kann mit Nostalgie der 50er und 70er-Jahre punkten. Kaffee und Kuchen sowie Torten zeugen ebenfalls von traditioneller Handwerkskunst. Der Kaffee geht sogar als "lokales“ Produkt durch, geröstet wird er bei Van Dyck in Ehrenfeld.

Das umfangreiche Frühstück in verschiedenen Variationen wird begleitet von Obst und Gemüse. Weg vom Nostalgiecharme geht es des Abends an Freitagen und Samstagen, da ist nämlich ab 19 Uhr Bar- und Loungebetrieb angesagt – mit Cocktails, Longdrinks und chilligen Sounds. (Symbolfoto: IMAGO / Pixsell)

Alle Infos auf einen Blick

Adresse
Eichendorffstr. 30 / Ehrenfeldgürtel
50825 Köln
Öffnungszeiten
Di. - So.: 10 - 19 Uhr
Frühstück: 10 - 14 Uhr
Preise
€€
Internet
www.cafe-franck.de

Gemütliche Cafés in Köln

  1. Café Hommage Friesenviertel
  2. Café Sehnsucht Ehrenfeld
  3. Leuchte Kaffeebar Südstadt
  4. Café Schmitz Belgisches Viertel
  5. St. Louis Deutz
  6. Café Vreiheit Mülheim
  7. Café Wohnraum Nippes
  8. Villa Mathilde Deutz
  9. Café RheinSpaziert Mülheim
  10. Sabor ermoso Südstadt
  11. Café Krümel Uni-Viertel
  12. Café Walter Innenstadt
  13. Kaffeesaurus Belgisches Viertel
  14. Café Eichhörnchen Nippes
  15. Café Reichard Innenstadt
  16. Café Elefant Agnesviertel
  17. Café Franck Ehrenfeld
  18. Café im Schokoladenmuseum Südstadt
  19. Törtchen Törtchen vers. Standorte
  20. Café im Museum für Ostasiatische Kunst Lindenthal
  21. Café Wahlen Innenstadt