• Home
  • Sa, 27. Nov. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Einkaufen und Essen

Die besten Restaurants in der Kölner Innenstadt

Einkaufsbummel in der Kölner City und lecker Essen und Trinken in der Shoppingpause oder als Abschluss danach: dies sind die besten Restaurants in der Innenstadt und der Fußgängerzone.
Bei d'r Tant

Essen wie 'ne echte Kölsche: Ursprünglich hieß das Lokal "Cäcilienschenke", in den 1930er Jahren bekam es den Namen "Bei d'r Tant". Und warum? Die damalige Wirtin verschenkte gerne Süßigkeiten an Kinder, irgendwann hieß sie nur noch "die Tant'. Die späteren Pächter behielten den Kosenamen bei und servieren den Gästen noch heute gutbürgerliche und hausgemachte rheinische Küche. Unter so manchem Liebhaber rheinischer Spezialitäten genießt das Restaurant in der Nachbarschaft von Peek & Cloppenburg Kultstatus.

Klassisch kölsche Gerichte wie der Halve Hahn (4,90 Euro), kölscher Kaviar (4,90 Euro), Krüstchenbraten und Rievkooche (ab 6,90 Euro) stehen auf der festen Karte. Als Dessert gibt es Schokopudding mit Rosinen, Mandeln und Vanillesauce (4,90 Euro) und ne "Ärme Ritter" mit Vanilleeis (4,90 Euro). Die wechselnde Wochenkarte weist weitere deftige Hausmannskost wie Graupensuppe, Spießbraten oder Nierchen süß-sauer auf. (Foto: IMAGO/imagebroker)

Hier findet ihr Adresse und Öffnungszeiten

Sonstiges Außengastronomie, wechselnde Wochenkarte