• Home
  • Mi, 30. Sep. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Das sind die besten Eisdielen Kölns

Eisdielerin

Vegane Sorbets und zusatzfreie Eiskugeln bietet euch die Eisdielerin. Der kleine Laden im hippen Viertel Ehrenfeld setzt aber nicht nur auf Qualität, sondern auch auf Regionalität. Unter diesen Voraussetzungen werden außergewöhnliche Eissorten wie Himbeer-Tonkabohne, Quark-Sauerampfer oder Birne-Estragon für euch hergestellt. 

Während ihr auf euer Eis oder eine der leckeren Waffelkreationen wartet, werft mal einen Blick hinter die Theke. Hier könnt ihr in der offenen Küche die Herstellung einiger Gerichte beobachten. Genießen könnt ihr eure Auswahl auf der Hand, im Lokal oder bei Sonnenschein im gemütlichen Innenhof. (Symbolfoto: imago images / ZUMA Press)

Kölns beste Eisdielen

  1. Eiscafé van der Put (Zollstock, Rondorf)
  2. Keiserlich (versch. Standorte)
  3. Bar Schmitz (Aachener Straße)
  4. Eiscafé Engeln (Nippes)
  5. Ice Cream United (Heumarkt, Belgisches Viertel)
  6. Eiscafé Liliana (Ehrenfeld)
  7. Eisdiele Schmelzpunkt (Südstadt)
  8. Eiscafé Breda (Rudolfplatz)
  9. Eisknabe (Lindenthal)
  10. Eiscafé Cortina (Hohenstaufenring)
  11. Stecco Natura (Südstadt)
  12. Eisdielerin in Köln (Ehrenfeld)
  13. Il Gelato di Ferigo (Bayenthal)
  14. Eiscafé Panciera (Dellbrück, Brück)