• Home
  • Di, 22. Jun. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Essen und Trinken in Köln

WICHTIGE INFO: Bitte informiert euch vor dem Besuch eines Restaurants, eines Biergartens, einer Bar oder eines anderen gastronomischen Betriebes über die dortigen Öffnungszeiten und individuelle betriebliche Regelungen.


Das sind die besten Eisdielen Kölns

Eisknabe

Ein wahres Geschmackserlebnis erwartet euch beim Eisknaben: Nicht zu süß und dennoch voller Geschmack. Und das, obwohl die Herstellung in der Manufaktur auf natürlicher Basis staffindet - oder gerade deswegen. Auch an veganes und glutenfreies Eis wird hier gedacht.

Zwar gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Sitzmöglichkeiten, dafür aber eine große Auswahl an stetig wechselnden Sorten. Von fruchtig-frisch wie Himbeer-Minze über schokoladig-süß wie Weiße Schokolade bis zu außergewöhnlich wie Mohn-Marzipan ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Doch nicht nur geschmacklich darf man hier einiges erwarten: Auch der Service ist optimal und die Mitarbeiter sehr freundlich. Da schmeckt es gleich noch viel besser! (Foto: Hakan Hünercik)

Preis:1,50 Euro pro Kugel
Adresse:Lindenthalgürtel 105
50935 Köln
Besonderheiten:veganes und glutenfreies Eis

 

Kölns beste Eisdielen

  1. Bar Schmitz (Belgisches Viertel)
  2. Keiserlich (versch. Standorte)
  3. Eisdiele Schmelzpunkt (Südstadt/Nippes)
  4. Eiscafé Liliana (Ehrenfeld)
  5. Eiscafé Engeln (Nippes)
  6. Eisknabe (Lindenthal)
  7. Die Eisdielerin in Köln (Ehrenfeld/Südstadt)
  8. Eiscafé Taormina (Dünnwald)
  9. Il Gelato di Ferigo (Bayenthal)
  10. Eiscafé Breda (Innenstadt)
  11. Eiscafé Panciera (Dellbrück, Brück)
  12. Ice Cream United (Altstadt, Belgisches Viertel)
  13. Eiscafé Orchidea (Zollstock, Sülz)
  14. Eiscafé Cortina (Innenstadt)