Das sind die Antikmärkte in Köln und Umgebung

Ein Mann betrachtet die Auslage eines Händlers auf einem Antikmarkt.
Foto: IMAGO/Funke Foto Services

Wer auf der Suche nach 100 Jahre alten Stühlen, Schränken und anderen Möbeln, bunten Lampen aus den 70ern oder wertvollem Goldschmuck ist, der ist auf den Kölner Antikmärkten richtig. Schnäppchen findet man hier zwar weniger, dafür jedoch Unikate und Kostbarkeiten. Um ungewöhnliche Dinge zu entdecken, empfiehlt sich der Besuch eines Desingmarktes.

Antikmarkt am Rudolfplatz

Mitten in der Innenstadt, an der historischen Hahnentorburg, sind Sammler und Designliebhaber eingeladen, nach Klassikern der 50er bis 70er Jahre zu stöbern.

Rudolfplatz, 50667 Köln
Im Stadtplan
05. bis 07. April (Fr. bis So.)
11. bis 13. Okt. (Fr. bis So.)
jeweils 10 bis 18 Uhr
Rudolfplatz (Linie 1, 7, 12, 15)
Eintritt frei

Antikmarkt am Rheinauhafen

Gleich neben dem Schokoladenmuseum und dem Deutschen Sport- & Olympia-Museum können Fans antiker Ware nach alten Schätzchen suchen und stöbern.

Deutsches Sport- & Olympia-Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln
Im Stadtplan
03. und 04. Aug. (Sa. + So.)
Ubierring (Linie 15) oder Schönhauser Straße (Linie 16)
Eintritt frei

Antik-Designmarkt am Neumarkt

Nostalgischen Charme verbreitet der Antik- und Designmarkt auf dem Neumarkt. Auf Besucher, Sammler und Design-Liebhaber wartet ein großes Angebot an Antiquitäten und Klassikern aus den 50er bis 70 Jahren. Nach dem Bummel über den Markt könnt ihr auf der Schildergasse und Hohe Straße weiter einkaufen.

Neumarkt, 50667 Köln
Im Stadtplan
08. bis 10. März (Fr. bis So.),
18. bis 20. Okt. (Fr. bis. So.)
jeweils 11 bis 18 Uhr
Neumarkt (Linie 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18)
Eintritt frei

Antikmarkt in Rodenkirchen

Auf dem Antikmarkt in Köln-Rodenkirchen werden hochwertige Antiquitäten und Streetfood angeboten.

Maternusplatz, 50996 Köln
Im Stadtplan
22. Sep. (So.)
Rodenkirchen (Linie 16, 17 und 18) oder Maternusplatz (Buslinie 130, 131, 135) 
Eintritt frei

Antikmarkt im Gürzenich

In dem historischen Gebäude des Kölner Gürzenichs mit der einzigartigen Verbindung zwischen Tradition und Moderne erwartet die Besucher und Designliebhaber ein großes Angebot an hochwertigen Antiquitäten und Designklassikern der 20er bis 70er Jahre.

Gürzenich, Martinstraße 29-37, 50667 Köln
Im Stadtplan
25. Feb. (So.)
3. Nov. (So.)
jeweils 11 bis 18 Uhr
Heumarkt (Linie 1, 7, 9)
5 Euro

Antikmarkt in der Flora

In dem traditionellen Prachtbau mit einem wunderschönen Park im Botanischen Garten erwartet die Besucher und Designliebhaber ein großes Angebot an hochwertigen Antiquitäten und ausgewählten Designklassikern aus dem 20. Jahrhundert.

Flora, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln
Im Stadtplan
17. März (So.)
15. Sept. (So.)
15. Dez. (So.)
jeweils 11 bis 18 Uhr
Riehl Zoo/Flora (Linie 16, 18)
5 Euro

Markt der schönen Dinge

Dieser Markt an der Rheinpromenade in der Altstadt ist schon alleine wegen seine Lage womöglich einer der schönsten in Köln. Hier mischen sich Kunsthandwerk, Modedesign und Schmuckstücke mit alten Handtaschen und amerikanischem Design.

Rheinpromenade, Konrad-Adenauer-Ufer, 50668 Köln
Im Stadtplan
20. und 21. April (Sa. und So.)
15. und 16. Juni (Sa. und So.)
17. und 18. Aug. (Sa. und So.)
Heumarkt (Linie 1, 7, 8 und 9 / Buslinie 132 und 133), Dom/Hbf (Linie 5, 16, 18 und 19 / Buslinie 132 und 133)
Eintritt frei

Lifestylemarkt im Rheinauhafen und in Rodenkirchen

Wer sich für Lifestyle und Mode interessiert, darf den Lifestylemarkt nicht verpassen. Die Händler bieten Ölbilder, alte Handtaschen, Tücher und Haarschmuck an; teilweise antik und teilweise als Neuware.

Rheinauhafen

Promenade Harry-Blum-Platz und Elisabeth-Treskow-Platz im Rheinauhafen, Innenstadt, 50668 Köln
Im Stadtplan
31. März und 01. April (So. und Mo.)
19. und 20. Mai (So. und Mo.)
28. und 29. Sep. (Sa. und So.)
jeweils 11 bis 18 Uhr
Ubierring (Linie 15) oder Schönhauser Straße (Linie 16)
Eintritt frei

Rodenkirchen

Maternusplatz, 50996 Köln
Im Stadtplan
09. und 10. Mai (Do. und Fr.)
Rodenkirchen (Linie 16, 17 und 18) oder Maternusplatz (Buslinie 130, 131, 135)
Eintritt frei

50er bis 70er-Jahre-Festival

Hier wird die Zeit zurückgedreht: Das 50er bis 70er-Jahre-Festival lädt die Besucher auf eine Reise in die Swinging Fifties und die verrückten Seventies ein. Chromblitzende Oldtimer gibt es ebenso wie Musik aus dieser Zeit. Auf einem Markt bieten über 80 Händler von Petticoats über Nierentische und Tütenlampen alles an, was das Retro-Herz begehrt.

Promenade Harry-Blum-Platz und Elisabeth-Treskow-Platz im Rheinauhafen, Innenstadt, 50668 Köln
Im Stadtplan
03. und 04. Aug. (Sa. + So.)
11 bis 18 Uhr
Ubierring (Linie 15) oder Schönhauser Straße (Linie 16)
Eintritt frei

Die Märkte nach Datum

15. Juni 2024

Markt der schönen Dinge Rheinpromenade

16. Juni 2024

Markt der schönen Dinge Rheinpromenade

3. August 2024

Antikmarkt am Rheinauhafen Deutsches Sport & Olympia Museum
11:00 50er bis 70er-Jahre-Festival Promenade im Rheinauhafen

4. August 2024

Antikmarkt am Rheinauhafen Deutsches Sport & Olympia Museum
11:00 50er bis 70er-Jahre-Festival Promenade im Rheinauhafen

17. August 2024

Markt der schönen Dinge Rheinpromenade

18. August 2024

Markt der schönen Dinge Rheinpromenade

15. September 2024

11:00 Antikmarkt in der Flora Flora

22. September 2024

Antikmarkt in Rodenkirchen Maternusplatz

28. September 2024

11:00 Lifestylemarkt im Rheinauhafen Promenade im Rheinauhafen

29. September 2024

11:00 Lifestylemarkt im Rheinauhafen Promenade im Rheinauhafen

11. Oktober 2024

10:00 Antikmarkt am Rudolfplatz Rudolfplatz

12. Oktober 2024

10:00 Antikmarkt am Rudolfplatz Rudolfplatz

13. Oktober 2024

10:00 Antikmarkt am Rudolfplatz Rudolfplatz

18. Oktober 2024

11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt
11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt

19. Oktober 2024

11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt
11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt

20. Oktober 2024

11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt
11:00 Antik-Designmarkt am Neumarkt Neumarkt

3. November 2024

11:00 Antikmarkt im Gürzenich Gürzenich
11:00 Antikmarkt im Gürzenich Gürzenich

15. Dezember 2024

11:00 Antikmarkt in der Flora Flora