• Home
  • Do, 28. Okt. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
koeln.de

11.11. mit 3G-plus

Sessionseröffnung im Tanzbrunnen mit 10.000 Jecken

Nach der coronabedingten Zwangspause im Vorjahr wollen es die kölschen Jecken zur Sessionseröffnung am 11.11.2021 wieder richtig krachen lassen. Unter dem Motto "Fiere - ävver sicher!" lädt "Die Grosse von 1823 - Karnevalsgesellschaft Köln" zum "Kölschen Countdown" am Tanzbrunnen ein.

Von Tobias Gonscherowski

Rund 10.000 jecke Besucher werden zur achten Auflage des Kölschen Countdowns am 11.11.2021 im Tanzbrunnen erwartet. Der offizielle Beginn der rechtsrheinischen Sause zum Sessionsstart ist um 10 Uhr, der Einlass ist bereits ab 8:30 Uhr und damit 90 Minuten vor Beginn des Bühnenprogramms. So will der Veranstalter sicherstellen, dass die Einlasskontrollen ohne Zeitdruck reibungslos und stressfrei ablaufen können.

Denn die Sicherheit der Karnevalisten, der Musiker und aller Mitarbeiter des Events steht für die "Grosse von 1823 - Karnevalsgesellschaft Köln" an erster Stelle. Deshalb regelt das sogenannte "3G-plus-System" den Zugang zum Gelände. Das heißt, dass Geimpfte, Genesene sowie PCR-Geteste dabei sein können. Schnelltestergebnisse werden nicht akzeptiert.

 

Spitzenbands treten auf

Auf der Bühne des Tanzbrunnens eröffnen die Spitzenbands der Kölschen Musik die Session: Brings, Kasalla, Höhner, Paveier, Bläck Fööss, Miljö, Cat Ballo, Räuber, Klüngelköpp und die Domstürmer präsentieren ihre Hits und laden zum Mitsingen und -schunkeln ein. 15 bis 20 Minuten werden die Bands jeweils spielen.

Alles zum Karneval in Köln

Auch Tanzgruppen wie der Musikkorps Schwarz Rot, die Rhythmussportgruppe oder das Tanzcorps Fidele Sandhasen sowie der Kölner Jugendchor St. Stephan stehen auf der Bühne. Moderiert wird der "Kölsche Countdown" von Linus. Der ist schon voller Vorfreude: "Endlich dürfen wir wieder feiern." Ende des Bühnenprogramms ist um 18 Uhr.

Prof. Dr. Joachim Zöller, der Präsident der "Grosse", betont die große Familienfreundlichkeit der Veranstaltung. "Wir haben wieder eine Hüpfburg und ein Karussell für die Kleinen aufgebaut", sagt der Chef der KG. Das in den Vorjahren bewährte Konzept wird zur achten Auflage in Nuancen verändert. Der Biergarten im hinteren Teil des Tanzbrunnens soll intensiver genutzt werden. Zusätzliche Toiletten und ein Wickelzelt werden aufgestellt.

80 Prozent Auslastung

Der Tanzbrunnen darf beim Kölschen Countdown zu 80 Prozent ausgelastet sein. Das bedeutet, dass 10.000 Jecke dabei sein dürfen. Da rund 6.000 Karteninhaber aus dem vergangenen Jahr ihr Ticket diesmal nutzen dürfen, gehen entsprechend weniger Karten in den freien Verkauf.

Die Ticketpreise starten bei 25 Euro für das einfache Ticket. Ein Kinderticket für Kinder bis zu einer Größe von 1,11 Meter kostet 5 Euro. Mehr Extras gibt es beim Countdown-Plus-Ticket für 59 Euro, das VIP-Premium-Ticket ist für 111 Euro zu haben. (Foto: Tobias Gonscherowski)

Mehr Infos sowie Tickets unter www.koelschercountdown.de/tickets.


JECKE, OPJEPASS! Wegen der Corona-Pandemie fiel der Sitzungs- und Straßenkarneval in der Session 2021 nahezu komplett aus. Klassische Karnevalssitzungen oder jecke Partys gab es ebenso wenig wie Karnevalszüge in der uns bekannten Form. Das Feiern, Schunkeln und Singen holen wir in sicheren Zeiten nach - der Karneval ist unsere DNA!

Onlinespiele

spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - könnt ihr alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere Steine, erhalte Bonussteine! Schalte in der Level-Auswahl "Endlosspiel" ein: das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen
spiele_bubblesnew_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!