• Home
  • Mi, 20. Nov. 2019
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Verkehrsbehinderungen

Weltmeister bei Rund um Köln am Start

Rund um Köln geht 2012 mit einem gut sortierten Fahrerfeld an den Start: Unter anderem sind der dreifache Straßenweltmeister Oscar Freire sowie U23-Weltmeister Gerald Ciolek und Michael Matthews, der das Vorjahresrennen gewann, dabei.

Freire, Ciolek und Matthews kämpfen sich in einem Feld von 192 Fahrern von Hückeswagen aus über Wipperfürth, Lindlar, Odenthal, Bensberg, Rösrath und Overath bis zum Ziel in den Kölner Rheinauhafen. Offizieller Start ist an der Bevertalsperre um 11:15 Uhr, mit der Ankunft der 24 Teams in Köln wird gegen 15:50 Uhr gerechnet. Zur 196,7 Kilometer langen Strecke gehören zwei Runden über Bensberg, Rösrath, Overath und Immekeppel sowie drei Runden über die Bayenstraße, bis der Zielstrich erreicht ist.

Am Start sind bekannte Profiteams wie Rabobank, Saxo-Bank oder Katusha, deren Namen im Kalender der Tour de France auftauchen. Die deutschen Fahrer werden im Nationalteam Deutschland vom früheren Profi und jetzigen sportlichen Leiter Bert Grabsch ins Rennen geschickt. Außer Ciolek sind unter anderem der Rund-um-Köln-Sieger von 2006 und Lokalmatador Christian Knees und Danilo Hondo dabei, die tags zuvor den schweren Klassiker Paris-Roubaix über knapp 260 Kilometer bestreiten.

Über 3.000 Hobbyrennfahrer auf der Piste

Rund um Köln ist nicht nur für Profifahrer, sondern auch rennfahrerischer Tummelplatz für Hobbyradler, die zwischen zwei Strecken wählen können: eine kurze Strecke von 69,3 und eine lange von 126,4 Kilometer stehen beim Skoda Velodom genannten Jedermannrennen zur Auswahl. Start und Ziel ist beidesmal der Rheinauhafen, ab 9:15 Uhr ist Start für die kürzere, ab 10:15 Uhr für die längere der beiden Strecken. Beide Runden führen durchs Bergische Land; so wie die Profis müssen auch die Jedermannradler den von Zuschauern gesäumten Kopfsteinpflasteranstieg hinauf zum Schloss Bensberg nehmen.

Gut 3.200 Freizeitrennfahrer haben sich fürs Jedermannrennen bislang angemeldet. Nachzügler können sich am Ostersonntag während der Startnummernausgabe von 10 bis 16 Uhr im Sport-und-Olympia-Museum im Rheinauhafen nachmelden. Die Startgebühr für die 69,3 Kilometer beträgt 55 Euro, die Teilnahme auf der 126,4-Kilometer-Strecke kostet 65 Euro. 200 Startpläze sind für Nachmelder verfügbar.

Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen

Entlang der Rennstrecke kommt es sowohl für den individuellen Autoverkehr als auch für den Bus- und Bahnverkehr zu Behinderungen. Während der Durchfahrt der Radfahrer sind die Straßen für andere Verkehrsteilnehmer gesperrt. Die genauen Zeiten können dem Zeitplan der Profis und Jedermannfahrer auf der Seite von Rund um Köln entnommen werden.

Die Buslinie 106 wird von Sonntag, 11 Uhr, bis Montag, 22 Uhr, zwischen Chlodwigplatz und Heumarkt über den Linienweg der Buslinien 132 und 133 umgeleitet. Die Haltestellen „Schokoladenmuseum“, „Rheinauhafen“ und „Ubierring“ werden nicht angefahren. Für die Stadtbahnlinie 4 und die Buslinien 151, 152, 153, 154, 155, 157 und 159 im Rechtsrheinischen kommt es am Montag von 9 Uhr bis gegen 16 Uhr zu kurzzeitigen Behinderungen. Die Fahrzeuge werden von der Polizei in den Lücken des querenden Fahrerfeldes durchgeschleust.

Zudem werden die Buslinie 157 nach Ostheim und die Linie 159 in beide Fahrtrichtungen umgeleitet. Die Haltestellen „Rösrather Straße“, „Autobahn“, „Servatiusstraße“ und „Ostheim“ (Linie 157) sowie die Haltestellen „Remscheider Straße“, „Steinmetzstraße“, „Eythstraße“, „Kalk Kapelle“, „Kalk Post“, „Walter-Pauli-Ring“ (Linie 159) werden von 12 Uhr bis 16 Uhr nicht angefahren.

Mehr Information unter www.rundumkoeln.de

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Eine Kombi aus vier oder fünf Steinen ergibt mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen