• Home
  • Sa, 10. Apr. 2021
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Klassenerhalt - und jetzt?

Stammtisch: Rudy will Maniche "in Urlaub schicken"

Der FC-Stammtisch analysierte am Montagabend im Gaffel am Dom das Spiel gegen Bochum, außerdem wurde viel über die Zukunft des Vereins diskutiert. "Ich hoffe, der FC setzt auf die jungen Leute und so einer wie Maniche wird in 'Urlaub' nach Portugal geschickt," so Ex-FC-Profi Andrzej Rudy. Außerdem waren der ehemalige Defensivspieler der 1. FC Kölns Andreas Gielchen und FC-Fan Götz Knoblach mit dabei.

Rudy hatte sich auf den portugiesischen Nationalspieler eingeschossen. Maniche sei wohl ein Panikeinkauf gewesen. "Die älteren haben die Namen gebracht, aber nicht die Qualität. Maniches Zeit ist vorbei - so einfach ist das." 

Auch Gielchen würde nach dem Klassenerhalt auf den Nachwuchs setzen: "Man sollte jetzt vermehrt die jungen Spieler einsetzen, um ihnen auch mal eine Chance zu geben. Man sieht das an einem Beispiel wie Podolski, der ist damals wie Phönix aus der Asche gestiegen - von Null auf Tausend." Überhaupt ließ man keinen Zweifel an der Qualität Podolskis. "Podolski braucht Leute, die seine Qualität ausnutzen können. Ich würde mir wünschen, dass ich zehn Jahre jünger wäre und mit ihm zusammen spielen würde. Ich hätte das wunderbar gemacht", so Rudy.

Lob erhielten auch Kevin Mc Kenna - für Gielchen am Freitag der beste Spieler auf dem Platz - und der zweite Kölner Portugiese: "Petit ist eine Arbeitsbiene. Er sollte als Führungsspieler für die Jungen beim Verein bleiben."

Im Anschluss plauderten Rudy und Gielchen noch über ihre gemeinsame Zeit beim 1. FC Köln (1989-1991) und verrieten jede Menge Anekdoten aus vergangenen Tagen. Gielchen war damals quasi Rudys "Deutschlehrer", hat dem Polen damals in gemeinsamen Spielerzeiten zu seinen Sprachkenntnissen verholfen.

 

 

Erster Block: Rückblick auf das Spiel gegen den VfL Bochum

 

Zweiter Block: Die Zukunft des Trainers beim FC

 

Dritter Block: Rudy und Gielchen und die gemeinsamen FC-Jahre

 

Onlinespiele

spiele_cuboro_riddles_1200.jpg
Cuboro Riddles stellt die Spieler vor viel knifflige Herausforderungen in 3D! Mit Cuboro Riddles baut man Kugelbahnen und löst Rätsel, es fördert  räumliches Denken und macht einfach Spaß.  Jetzt Cuboro Riddles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_1200.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange-Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen